News

1C Company und Destructive Creations stellen Ancestors vor

Kurz vorm Start der gamescom 2017, die vom 22. bis zum 28. August in Köln stattfindet, haben 1C Company und Destructive Creations den ersten Gameplay-Trailer zum Strategiespiel Ancestors veröffentlicht. Bereits in der Vergangenheit sorgte der polnische Spieleentwickler mit dem Amoklauf-Spiel „Hatred“ für Aufregung. Aber wird Ancestors genauso brutal?

Trailer zeigt Spielszenen der PC-Version

Im Trailer sind Spielszenen der PC-Version zu sehen. Gespielt wird das Echtzeit-Strategiespiel jedoch mit einem Gamepad. In Ancestors finden sich die Spieler im Mittelalter wieder. Dort treffen sie auf Germanen, Angelsachsen, Wikinger und Slawen. Aber was können wir von Ancestors erwarten?

Unreal Engine 4 dient als Basis

Hatred und Ancestors haben nur noch eines gemeinsam und zwar das beide Spiele auf der Unreal Engine 4 basieren. Die Thematik des Echtzeit-Strategiespiels unterscheidet sich jedoch deutlich. Diesmal zieht der Spieler in historische Schlachten im Mittelalter. In diesem Spiel werden keine unschuldigen Zivilisten niedergestreckt, sondern es wird gegen schwer bewaffnete Krieger gekämpft.

In unterschiedlichen Kampagnen kämpfen die verschiedenen Volksstämme also Wikinger, Angelsachsen, Germanen und Slawen gegeneinander. Der Singleplayer-Mode spielt im 10. bis 12. Jahrhundert. Der Mehrspieler-Modus ist deutlich weniger eingeschränkt. Hier spielt der Zeitraum keine Rolle mehr. Jeder kämpft gegen jeden. Ziel ist es sich zu verteidigen und sein Leben zu schützen.

Es braucht mehr als nur Geschick

Um Ancestors erfolgreich zu spielen, benötigt es etwas mehr als nur Geschick in der Schlacht. Klar ist es hilfreich die Festungen der Feinde für sich einzunehmen. Allerdings müssen aber auch Siedlungen und Stützpunkte errichtet werden. Gleichzeitig muss man als Spieler von Ancestors seine Ressourcen im Blick behalten. Man muss sich eine gute Taktik zurechtlegen und unter anderem die Terrain-Beschaffenheit berücksichtigen. Bisher ist noch nicht bekannt, wie dies im Spiel genau aussehen könnte.

Dank einer Action-Kamera kann man bei Kämpfen zusehen, jedoch nicht eingreifen, wenn etwas schief läuft. Es lassen sich bei Verwendung der Kamera lediglich der Anfang der Schlacht, bis zum Tod oder Sieg eines Soldaten mit verfolgen.

Wann kommt Ancestors heraus?

Ancestors soll 2018 für PC und Xbox One auf den Markt kommen. Ein genaues Veröffentlichungsdatum steht allerdings noch nicht fest.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"