News

2K Games verzichtet auf einen Messestand auf der gamescom 2017

Der bekannte Spielepublisher 2K Games wird dieses Jahr nicht auf der gamescom vertreten sein, so berichtet Gameswirtschaft.de. Damit verliert die gamescom 2017 einen ihrer wichtigsten Aussteller, denn bisher hat 2K immer zu den größten und beliebtesten Publishern gehört. In den letzten Jahren konnten wir beispielsweise Mafia 3, Evolve, Civilization VI, BioShock und viele Titel bestaunen.

Ursache für das Fehlen von 2K Games wird sein, dass der Publisher noch keinen AAA-Titel präsentieren kann. Nur mit den jährlich erscheinenden Fortsetzungen lohnt sich ein aufwendiger Stand für 2K Games nicht.

Auch wenn ein großer Publisher fehlt, werden wir auch dieses Jahr dennoch viele neue, tolle Spiele begutachten können. Die gamescom 2017 ist sogar gewachsen. Wir können also gespannt sein. Auch in diesem Jahr heißt es aber wieder, lasst eure Rucksäcke lieber zu Hause. Hier haben wir außerdem einige Überlebenstipps zur gamescom für euch.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close