News

8Pack Orion X2: Caseking aktualisiert das wohl schnellste System der Welt

Caseking hat das laut eigener Aussage „leistungsstärkste System der Welt“ in der Neuauflage nochmals verbessert. Beim 8Pack Orion X2 für 39.999 Euro handelt es sich um zwei separate Systeme, die in einem modifizierten Phanteks Enthoo Elite Gehäuse verbaut sind. Die ohnehin schon schnellen High-End-Komponenten des Orion X2 wurden durch den bekannten Overclocker 8Pack an ihre Leistungsgrenzen gebracht. 8Pack, im echten Leben auch bekannt als Ian Parry, ist in der Overclocking-Szene eine der bekanntesten Persönlichkeiten mit mehreren Weltrekorden. Ein System das seinen Namen trägt, verspricht damit höchste Leistung.

Die 18 Kerne des Intel Core i9-7980XE takten mit 4,6 GHz statt der von Intel vorgegebenen 4,2 GHz. Der Takt des Intel Core i7-9700K des sekundären Systems wurde von 3,60 GHz auf 5,0 GHz angehoben. Angetrieben wird die Hardware durch ein 2000 Watt starkes Superflower 8Pack Netzteil, dessen Leistung auf beide Systeme aufgeteilt wird.

Wasserkühlung mit vier Radiatoren

Erreicht wird diese Leistungssteigerung durch die Auswahl der jeweils besten erhältlichen Chips der Modellreihe und eine Hochleistungswasserkühlung, die die entstehende Abwärme mühelos und zugleich sehr leise abführt. Das System verfügt über drei unabhängige Kühlkreisläufe, die jeweils über eine eigene Aquaero 6 von Aqua Computer verfügen. Das Hauptsystem verfügt über zwei 480-mm-Radiatoren für den Prozessor und die Grafikkarten sowie einen weiteren 360-mm-Radiator, der exklusiv die Grafikkarten kühlt. Auch beim sekundären System ist ein eigener 360-mm-Radiator verbaut.

Das primäre System verfügt über folgende Komponenten:

  • Intel Core i9-7980XE @ 4,6 GHz
  • Asus ROG Rampage VI Extreme OMEGA
  • 128 GByte RAM mit 3.200 MHz
  • 3 Nvidia Titan RTX Grafikkarten
  • 2 NVMe-SSDs mit jeweils 2 TB
  • 14 TB Festplatte

Selbst die Leistung des sekundären Systems übertrifft die Leistung der meisten aktuellen Gaming-Computer weit:

  • Intel Core i7-9700K @ 5,0 GHz
  • Asus ROG Strix Z390-I Gaming
  • 16 GB RAM mit 4.000 MHz
  • Nvidia Titan RTX Grafikkarte
  • 2 NVMe-SSDs mit jeweils 2 TB
  • 14 TB Festplatte

Tags

Related Articles

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Back to top button