Das große Adventskalender Gewinnspiel 2018 für Gamer & Technikfreunde
News

9 Millimeter dünnes Notebook: Acer Swift 7 endlich verfügbar

Vor ungefähr sechs Monate verkündete Acer anlässlich der CES, erneut das dünnste Notebook der Welt auf den Markt bringen zu wollen. Nun ist dies endlich geschehen: Das „Swift 7“ von Acer ist erhältlich.

Mit einer Dicke von rund neun Millimetern ist das „Swift 7“ für ein Notebook ausgesprochen dünn. Aus diesem Grund zählte es zu den Highlights der diesjährigen CES. Acer präsentierte das ultradünne Notebook selbstbewusst als „dünnsten Laptop der Welt“. In der Folge erlangte das Gerät noch mehr Aufmerksamkeit. Den geplanten Veröffentlichungstermin, der zunächst für den März vorgesehen war, konnte Acer jedoch nicht einhalten. Auch den nächsten Termin, der im April lag, konnte der Hersteller nicht einhalten. Nach einer schier endlosen Wartezeit ist es nun aber endlich soweit: Das „Swift 7“ von Acer ist verfügbar.

Die extreme Dünne des Gerätes stellt selbstverständlich das Alleinstellungsmerkmal dar. Doch auch über diesen Faktor hinaus kann das Notebook einiges bieten. Angetrieben wird es von einem Core i7-Prozessor mit zwei Kernen aus der Kaby Lake-Serie von Intel, welcher mit 1,3 GHz getaktet ist. Hinzu kommt die Grafikkarte „HD Graphics 615 IGP“, die ebenfalls aus dem Hause Intel stammt. Zusammen mit 8 GB Arbeitsspeicher sorgen diese Komponenten für die Leistungsfähigkeit des Gerätes. Der interne SSD-Speicher ist indes 256 GB groß. Für eine Laufzeit von bis zu zehn Stunden soll der 4.580 mAh fassende, zweizellige Li-Polymer-Akku sorgen.

Weiterhin verfügt das Gerät über ein 14 Zoll großes Full-HD-Display mit Multi-Touch-Funktion. Anschlussmöglichkeiten werden durch zwei USB-3.1-Typ-C-Steckplätze sichergestellt. Darüber hinaus erwähnenswert sind die integrierte Webcam, die mit 720 Pixeln auflöst, sowie die integrierten Lautsprecher und die beleuchtete Tastatur.

In Deutschland ist das Notebook ab sofort für einen Preis von rund 1.700 Euro erhältlich.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close