News

Acer Swift 5: 15-Zoll-Notebook wiegt weniger als 1 kg

Bereits im Mai hat Acer in New York das neue Acer Swift 5 mit 15-Zoll-Display angekündigt. Auf der IFA gibt es nun endlich weitere Details. Trotz des größeren Displays bietet auch das neue Notebook ein Gewicht von unter einem Kilogramm und ist somit ideal als mobiler Begleiter.

Das IPS-Display löst mit FullHD auf. Der Rahmen ist lediglich 5,87 mm breit, wodurch Acer eine Screen-to-Body-Ratio von 87,6 Prozent gelingt. Wir kriegen also sehr viel Display in einem kleinen Gerät zu sehen. Durch die Acer Color Intelligence-Technologie zur automatischen Optimierung der Bildschirmfarbe und -helligkeit soll das Display sehr schöne Farben liefern. Die BluelightShield-Technologie wirkt als Blaulicht-Filter und verringert somit Ermüdungserscheinungen. Von vielen Monitoren kennen wir ähnliche Technologien bereits.

Das Gehäuse des Acer Swift 5 besteht aus einer Magnesium-Lithium-Legierung. Dadurch wird das Gerät angenehm leicht. Um dennoch die notwendige Stabilität aufzuweisen setzt Acer in der Region der Handballenauflage auf eine Magnesium-Aluminium-Legierung. Direkt darüber befindet sich die LED-beleuchtete Tastatur.

Angetrieben wird der Laptop von einem Intel i7-8565U oder i5-8265U der achten Generation (Whiskey Lake). Bis zu 1 TB SSD-Speicher und bis zu 16 GB DDR4-RAM sorgen für den notwendigen Speicherplatz. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 8 Stunden und ist somit auch gesteigert worden. Aufgeladen wird über einen USB 3.1 Type-C-Port, der gleichzeitig auch als Display-Ausgang für externe Monitore fungiert. Des Weiteren besitzt das Notebook zwei USB 3.0 Type-A-Ports (1x Power-Off-Ladefunktion), HDMI, SD-Kartenleser und einen Fingerabdruckleser für Windows Hello.

Als Besonderheit erwähnt Acer außerdem den Intel Wireless AC 9560-Adapter mit 2×2 802.11ac-WLAN, der für schnelle Übertragungen sorgen soll.

Erhältlich sein wird das Acer Swift 5 mit 15 Zoll ab Dezember ab 999 Euro UVP.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close