News

ADATA XPG GAMMIX S50: Adata kündigt neue NVMe-SSD an

Nach der Präsentation der AMD X570 Mainboards und AMD Ryzen 3000 Prozessoren mit dem PCI Express 4.0, stellen auch immer mehr Hersteller von SSDs entsprechende Modelle vor. Mit der XPG Gammix S50 kündigt Adata nun auch eine PCI 4.0 NVMe SSD im M.2-2280-Formfaktor an.

Die Eckdaten der ADATA XPG GAMMIX S50

Die Adata Gammix S50 nutzt die PCIe 4.0 Schnittstelle so aus, dass eine Lesegeschwindigkeit bis zu 5.000 Megabyte pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit bis zu 4.400 Megabyte pro Sekunde erreicht werden kann. Nutzte Adata bisher Silicon Motion wird diese SSD mit dem Phison-Controller PS5016-E16 auf den Markt kommen. Dies hauptsächlich deshalb, weil Silicon Motion das erste PCI 4.0 Gegenstück frühestens im Jahr 2020 am Markt einführen wird.

Der Phison E16 Controller nutzt einen SLC-Cache um Top-Geschwindigkeiten erreichen zu können. Beim DRAM-Cache setzt man auf SK Hynix. Mithilfe dieser erreicht man bis zu 750.000 IOPS (Input/Output Operations per Second). Die Adata XPG Gammix S50 soll mit 1 Terabyte und 2 Terabyte Speicherangebot angeboten werden. Inklusive Aluminium-Kühlbech beträgt die Größe der SSD L 80 mm x B 22 mm x H 6,1 mm. Obwohl andere Modelle um einiges höher sind, wird sich dieses Modell nicht unbedingt für den Einsatz in Laptops qualifizieren. Insbesondere deshalb, weil sich die PCIe 4.0 Unterstützung seitens AMD X570 und AMD Ryzen 3000 auf den Desktop Sektor beschränkt.

Ebenfalls verwendet werden die LDPD-Fehlerkorrektur gegen Datenfehler, E2E-Datenschutz und ein RAID-Engine-Support. Adata gewährt fünf Jahre Garantie, die allerdings abhängig von einer nicht genauer genannten Schreibmenge in TBW ist. Die Mean-Time-Between-Failures-Spanne (MTBF) wurde mit 1.700.000 Stunden beziffert.

Wann ist die ADATA XPG Gammix S50 erhältlich?

Laut Pressemitteilungen wird die Adata XPG Gammix S50 demnächst bei ausgewählten Händlern verfügbar sein. Nähere Preisdetails oder ein Datum der Verfügbarkeit wurden seitens Adata noch nicht bekannt gegeben.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close