News

ADATA XPG Spectrix S40G M.2-SSD mit RGB-Beleuchtung vorgestellt

ADATA hat mit der XPG Spectrix S40G RGB eine SSD vorgestellt, die neben ihrer hohen Geschwindigkeit auch mit der integrierten RGB-Beleuchtung überzeugen soll. Die per M.2-Slot über PCIe-3.0 (4 Lanes) verbundene SSD bietet eine maximale Leserate von 3.5000 MB/s und eine maximale Schreibrate von 3000 MB/s. Verbaut werden TLC-Speicherchips in Form von 3D-NAND. Der Produzent der Chips hat ADATA in der Produktvorstellung nicht genannt. Auch zum verbauten SSD-Controller gibt es keine näheren Informationen.

Die hohen Transferraten werden durch den SLC-Cache erreicht. Sobald dieser vollgelaufen ist und der TLC-Speicher genutzt werden muss, wird die Leistung der SSD also deutlich zurückgehen. Wie hoch die Kapazität des Cache ist hat ADATA ebenfalls noch nicht genannt.

Die RGB-LEDS der ADATA XPG Spectrix S40G sind im Kühlkörper der SSD verbaut. Die Farbe kann individuell angepasst werden. Außerdem soll der Kühlkörper durch die effiziente Wärmeabfuhr verhindern, dass SSD-Throttling des Controllers durch Überhitzung auftritt. AES 256-Bit-Verschlüsselung und die verbesserte Fehlerkorrektur werden ebenfalls unterstützt.

Wann die SSD, deren Garantie fünf Jahre beträgt, auf den Markt kommen wird und wie hoch der Einführungspreis ist hat ADATA noch nicht veröffentlicht.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button
Close