Pressemitteilung

ADVA als Partner des Intel Network Builders Winners‘ Circle Leaders Board ausgezeichnet

Zusammenfassung:

  • ADVA erhält zum zweiten Mal in Folge höchste Anerkennung
  • Jährliche Auszeichnungen würdigen Intel-Partner, die digitale Innovation und Netztransformation vorantreiben
  • Ensemble Connector bietet eine optimierte und sofort einsatzbereite NFV-Lösung

SANTA CLARA, Kalifornien–(BUSINESS WIRE)–ADVA (FWB: ADV) gab heute bekannt, dass das Unternehmen zum zweiten Mal in Folge den Leaders Board-Status im Intel Network Builders Winners‘ Circle erhalten hat. Die Auszeichnung würdigt die Bedeutung von ADVAs Ensemble Connector. Diese Plattform zur Virtualisierung von Netzfunktionen (engl.: Network Function Virtualization, NFV) wird weltweit in Telekommunikations- und Unternehmensnetzen eingesetzt. Als verifizierte Intel Select Solution für den universellen Netzabschluss (universal Customer Premise Equipment, uCPE) profitieren Kunden von vielen Vorteilen des Ensemble Connectors wie beispielsweise Plattformsicherheit, Zero-Touch-Bereitstellung und Zugang zur branchenweit größten Bibliothek virtueller Netzfunktionen. Vorintegriert mit Intel Xeon D-Prozessoren bietet Ensemble Connector eine optimierte und sofort einsatzbereite NFV-Lösung.

„Wir freuen uns, erneut im Leaders Board des Intel Network Builders Winners‘ Circle vertreten zu sein. Die Auszeichnung für herausragende Innovation unterstreicht den großen Erfolg, den wir mit unserer NFV-Technik in operativen Netzen erzielen“, sagte James Buchanan, GM, Edge Cloud, ADVA. „Als offene Plattform für uCPE ist unser Ensemble Connector die perfekte Lösung. Das Produkt ermöglicht nicht nur in großem Maßstab die agile, automatisierte Bereitstellung von Softwarediensten verschiedener Anbieter, sondern verwandelt auch den sogenannten Edge-Bereich der Netze in eine Plattform für Innovation. Für ADVA- und Intel-Kunden eröffnet dies Möglichkeiten zur innovativen Wertschöpfung und ist ein wichtiger Impuls für die Einführung von IoT-Anwendungen und 5G.“

Als verifizierte Intel Select Solution für uCPE erfüllt Ensemble Connector alle Anforderungen an einen leistungsfähigen Netzabschluss. Die NFV-Plattform unterstützt fortschrittliche Anwendungen auf Layer 2 und 3, Carrier Ethernet 2.0-Funktionalität und eingebettete Routing- und Sicherheitsfunktionen sowie einen Zugang zum LTE-Mobilfunknetz. Ensemble Connector bietet außerdem eine sehr einfache und skalierbare Zero-Touch-Bereitstellung. ADVA-Kunden haben mit dem Ensemble Harmony Ecosystem Zugriff auf das branchenweit umfassendste Portfolio an virtuellen Netzfunktionen. Das Partnerprogramm umfasst einige der beliebtesten SD-WAN-, Firewall- und WAN-Optimierungsprodukte und bietet Telekommunikationsdienstleistern und Unternehmen die Freiheit, die Komponenten ihrer Wahl zu kombinieren und so die ideale Lösung für jeden Anwendungsfall zu schaffen.

„Die Tatsache, dass wir zum zweiten Mal in Folge mit der höchsten Auszeichnung bei den Ökosystem-Awards von Intel geehrt wurden, spricht für unsere Virtualisierungstechnologie. Die Auszeichnung unterstreicht die Stärke unserer Ensemble-Software. Dieses Produkt unterstützt die digitale Transformation und erlaubt eine schnelle und flexible Bereitstellung von Diensten im Edge-Bereich des Netzes“, kommentierte Prayson Pate, CTO, Edge Cloud, ADVA. „Als zertifizierte Intel Select Solution für uCPE kombiniert unser Ensemble Connector die Vorteile der Cloud mit wesentlichen operativen Vorteilen wie Zero-Touch-Bereitstellung und Plattformsicherheit. Mit unserer gemeinsamen Lösung können Dienste flexibel bereitgestellt werden und stehen den Kunden damit früher zur Verfügung. Auf neue Geschäftsmöglichkeiten kann sofort reagiert werden. Das schafft einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil.“

„Jedes Jahr zeichnet das Intel Network Builders Program mit den Winner’s Circle Awards führende Unternehmen in unserer Branche aus, die einen wesentlichen Beitrag zur technischen Innovation liefern“, sagte Keate Despain, Intel Network Builders Director, Intel Corporation. „Die Partner in unserem 360+ Mitglieder starken Ökosystem arbeiten daran, die Entwicklung von Cloud-basierten Lösungen für Netzinfrastrukturen und Dienste im Edge-Bereich zu beschleunigen. Wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder ADVA als Preisträger zu ehren.“

Über ADVA

Innovation und der Ansporn, unsere Kunden erfolgreich zu machen, bilden das Fundament von ADVA. Unsere Technologie liefert die Grundlage für eine digitale Zukunft und macht Kommunikationsnetze auf der ganzen Welt leistungsfähiger. Wir entwickeln fortschrittliche Hardware- und Software-Lösungen, die richtungsweisend für die Branche sind und neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen. Unsere offene Übertragungstechnik ermöglicht unseren Kunden, die für die heutige Gesellschaft lebenswichtigen Cloud- und Mobilfunkdienste bereitzustellen und neue, innovative Dienste zu schaffen. Gemeinsam bauen wir eine vernetzte und nachhaltige Zukunft. Weiterführende Informationen über unsere Produkte und unser Team finden Sie unter www.adva.com.

Veröffentlicht von:

ADVA Optical Networking SE, München, Deutschland

www.adva.com

Intel, das Intel-Logo und andere Intel-Marken sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften.

Contacts

Pressekontakt:
Gareth Spence

Tel.: +44 1904 69 93 58

public-relations@adva.com
Investorenkontakt:
Stephan Rettenberger

Tel.: +49 89 890 66 58 54

investor-relations@adva.com

Business Wire

Business Wire, ein Unternehmen des Warren Buffett-Konzerns Berkshire Hathaway Inc., ist seit 1961 weltweit führender Anbieter für die Verbreitung von Unternehmensmitteilungen, Multimediainhalten und Finanznachrichten im Originaltext an globale Medien. Als Ergänzung zur Kommunikationsarbeit bieten wir zudem Online Newsrooms, Content-Marketing-, Multimedia-, und Mediendatenbank-Services an. Tag für Tag arbeiten wir ununterbrochen an unserem Mediennetzwerk und sind stolz darauf, heute eine unanfechtbare globale Reichweitebieten zu können.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"