Gewinnspiele

Adventskalender Türchen 17: 32 GB Ballistix Sport LT Arbeitsspeicher

Dieses Adventskalender Gewinnspiel ist bereits beendet.
Hier kommst du zu unseren nächsten Gewinnspielen.

Der Ballistix Sport-Arbeitsspeicher richtet sich an Enthusiasten, die das ultimative High-End-System wünschen. Performance wird durch die Komponenten der Ballistix-Sport-Serie zum absoluten Glaubenssatz erhoben. Mit dem heute verlosten RAM-Kit mit 32 GB Speicher bei 2.666 MHz und CL16 wird es auch für dich zum Kinderspiel, das Maximum aus deinem Computer herauszuholen. Hohe Geschwindigkeiten, niedrige Latenzen und mehr Bandbreite werden mit “Crucial Ballistix Sport LT“ zur Gewohnheit – unterbrechungsfreie Leistung garantiert.

Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 2.666 Megahertz pro Sekunde und einer Kapazität von 32 GB ist dieses RAM-Kit von Crucial ideal für deinen Gaming- bzw. High-End-PC geeignet. Möglich wird diese hohe Leistung durch die grauen Heatspreader, die den RAM auf niedrigen Temperaturen halten.

Ein so großer Arbeitsspeicher ergänzt andere High-End-Komponenten eines Gaming-PCs ideal. Nur mit einer derart großen RAM-Kapazität kann die maximale Leistungsfähigkeit des PCs vollkommen ausgeschöpft werden. Schnelligkeit, Leistungsfähigkeit und maximales Spielvergnügen gehen mit der Crucial Ballistix Sport LT Hand in Hand. Du musst dich mit diesem Arbeitsspeicher nie mehr mit durchschnittlicher Leistung zufrieden geben – die Crucial Ballistix Sport LT steht für das Maximum.

Insgesamt vereint das RAM-Kit also eine enorme Schnelligkeit mit extremer Leistungsfähigkeit, ansprechendem Design und einfacher Installation. Es ist damit für alle geeignet, die das Maximum aus ihrem System herausholen möchten, um auch anspruchsvolle Spiele und Anwendungen problemlos ausführen zu können. Hierbei müssen keinerlei Kompromisse in Bezug auf Design oder Installation eingegangen werden – das RAM-Kit vereint alle denkbaren Vorteile.

Das Produkt bei Amazon Zum Gewinnspiel

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

10 Comments

    1. Den F5-573G-52PJ. Also dieses Jubiläumsnotebook von Acer, das ich mir für mein Studium angeschafft habe. Da passt laut dem Tool von Crucial beispielweise der BLS2K16G4S26BFSD.
      Ich habe vor, den Arbeitsspeicher im Januar zu erweitern. Sogesehen würde das Geld, das ich noch habe mit dem Geld, was ich zu diesem Zweck zu Weihnachten und Geburtstag bekommen würde, für 32GB Arbeitsspeicher reichen. Allerdings möchte ich auch noch die M.2-SSD austauschen bzw. müsste ich das ebenso tun, da ich für Windows und Arch Linux den Swap vergrößern müsste, wenn ich weiterhin den Ruhezustand nutzen möchte. Und da reicht die ~120GB-M.2-SSD einfach nicht. First-World-Problems, haha.

    2. Ah, die erste Frage von dir habe ich nicht richtig beantwortet.
      Es lohnt sich insofern, dass ich dann hoffentlich nicht mehr von IntelliJ mit java.lang.OutOfMemoryError gernervt werden würde, wenn ich ein größeres Projekt kompiliere xd Und Windows würde mir nicht regelmäßig diese „Ihr Computer hat nicht genug Arbeitsspeicher“-Meldungen bringen.
      Und Chrome freut sich sicherlich auch, heh.
      Also die 8GB in meinem Notebook reichen mir jedenfalls nicht. Nur weitere 8GB möchte ich so nicht einfach reinklatschen, vor allem weil ich vor drei Jahren schon bei meinem alten PC bei der Erweiterung auf 12GB die Erfahrung gemacht habe, dass nach einer Arbeitsspeichererweiterung dennoch die 100% leicht erreicht wurden. Außerdem würde der RAM nicht im Dual-Channel laufen. Was auch der Grund ist, weshalb ich eher ungern einen einzelnen 16er-Riegel zu dem 8er-Riegel gesellen würde.

    3. Ah verstehe, ja macht auf jeden Fall Sinn. Vielleicht kann dir der Adventskalender mit dem M.2 Problem ja besser helfen. ;)

    4. Wenn eine SATA-M.2-SSD kommt mit Schnittstelle M.2/​B-M-Key, dann vielleicht ja :’D
      (Keine Ahnung, was Acer dazu getrieben hat, dem Notebook nur SATA-Unterstützung zu geben)

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close