Gewinnspiele

Adventskalender Türchen 19: CPU-Kühler-Bundle von Noctua

Dieses Adventskalender Gewinnspiel ist bereits beendet.
Hier kommst du zu unseren nächsten Gewinnspielen.

Der heutige Gewinner darf sich über ein Paket mit drei Komponenten freuen, denn heute wird nicht geteilt! Wir verlosen zwar drei verschiedene Gewinne, diese gehen jedoch alle an einen einzigen Gewinner. Alle drei Produkte lassen sich dabei ideal miteinander kombinieren, um die CPU-Kühlung optisch zu individualisieren. Zur Verfügung gestellt werden die heutigen vorweihnachtlichen Geschenke vom österreichischen Unternehmen Noctua.

Das erste Geschenk stammt aus der klassischen U-Serie des Herstellers. Der CPU-Kühler für 12-Zentimeter-Single-Tower stammt damit aus einer Serie, die mehr als 400 Auszeichnungen und Empfehlungen von internationalem Fachpublikum erhalten hat. Der Noctua NH-U12S ist gerade einmal 45 mm breit. Durch die schmale Bauform garantiert er die vollständige Kompatibilität mit hohen RAM-Modulen. Boden und Heat-Pipes des Kühlers bestehen aus Kupfer, während die Kühlrippen aus Aluminium gefertigt wurden. Neben einer hervorragenden Kühlleistung bringt der NH-U12S exzellente Laufruhe und hohe Kompatibilität mit sich. Für eine bequeme, vollautomatische Regulierung der Geschwindigkeit über das Mainboard wird PWM unterstützt. Durch einen Low-Noise-Adapter kann die Maximalgeschwindigkeit darüber hinaus reduziert werden, um einen noch leiseren Betrieb zu erreichen. Da der Kühler den offenen SecuFirm-Standard unterstützt, ist die Kompatibilität sowohl mit älteren als auch mit zukünftigen Sockeln gewährleistet.

Neben diesem Kühler erhält der Gewinner unserer heutigen Adventsverlosung die Kühlerabdeckung NA-HC1 chromax.black.swap. Bei dieser Abdeckung handelt es sich um einen Zuberhörartikel, der auf den bereits vorgestellten Kühler abgestimmt ist. Gefertigt ist die Abdeckung aus hochwertigem schwarz pulverschichtetem Aluminium. Hinzu kommt eine austauschbare Einlage, die für optische Kontraste sorgt. Die Montage der Abdeckung ist ebenso einfach wie die Individualisierung. Die Kühlerabdeckung lässt sich im Handumdrehen mit anderen Farben und weiteren Designelementen versehen, die dem gesamten Kühler ein neues Aussehen verleihen. Dank des hochwertigen Aluminiums hebt die NA-HC1 chromax.black.swap sich deutlich von anderen Kühlerabdeckungen, die aus Kunststoff gefertigt wurden, ab. Die Pulverbeschichtung sorgt für Resistenz gegenüber Verkratzungen – die Abdeckung steht dem Kühler hinsichtlich der Verarbeitungsqualität also in nichts nach.

Passend zu den beiden vorgestellten Komponenten erhält der glückliche Gewinner zudem den hochmodernen Lüfter NF-F12 PWM chromax.black.swap im 120-mm-Format mit PMW-Funktion. Der Lüfter zeichnet sich durch die Abwesenheit von Lärm, eine hervorragende Kühlleistung und seine hohe Kompatibilität aus. Mit bis zu 2,61 mm H2O baut der Lüfter einen hohen statischen Druck auf, der die Anforderungen, die leistungsstarke Systeme an einen Lüfter stellen, erfüllen kann. Dabei ist der Lüfter mit maximal 1.500 Umdrehungen pro Minute ausgesprochen langsam, was eine Grundvoraussetzung für die gegebene Lärmlosigkeit darstellt. Trotz der geringen Geschwindigkeit kann der hohe statische Druck aufgebaut werden – verantwortlich ist der “Focussed Flow“-Rahmen, der für eine Fokussierung des Luftstroms sorgt. Erzeugt wird der Luftstrom indes durch einen Heptaperf-Rotor mit sieben Blättern. Wie der bereits präsentierte NH-U12S lässt sich auch der NF-F12 PWM chromax.black.swap durch PMW an das Mainboard koppeln, welches dann für die automatische Regulierung der Geschwindigkeit sorgt. Auch hier lassen sich farbliche Anpassungen vornehmen, indem die Anti-Vibrationspads ausgetauscht werden.

Zum Gewinnspiel

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Back to top button