Gewinnspiele

Adventskalender Türchen 20: Gamer können einfach nicht ohne Corsair

Wenn ihr euch eine stylische Tastatur mit funktionellen Features wünscht, dann hält das heutige Türchen mit der Corsair Strafe RGB MK.2 Gaming-Tastatur mit MX-Silent-Switches vielleicht genau das Richtige für euch bereit.

Die schlichte und edel designte Tastatur kommt in der corsair-typisch hochwertigen Verarbeitung daher. Die gebürstete Aluminium-Oberplatte sieht nicht nur edel aus – auch wirkt es so, als seien die Tasten quasi schwebend eingesetzt.

Mit einem stattlichen Gewicht von 1,2 Kilogramm sowie ausklappbaren Standfüßen bleibt die Corsair Strafe RGB MK.2 Tastatur auch bei hektischem Gebrauch stets an Ort und Stelle.

Corsair hat sich die Problematik mechanischer Tastaturen zunutze gemacht und lässt die sonst lauten Tippgeräusche Vergangenheit werden. Freiliegende MX-Silent Schalter aus dem Hause Cherry sind unter den Tastenkappen eingebracht, welche sich sich ohne merklichen Auslösepunkt herunterdrücken lassen und rund 30 Prozent leiser sind als man es von mechanischen Tastaturen kennt. Mit einer Lebensdauer von rund 50 Millionen Anschlägen sind euch die Vorteile zudem für lange Zeit gesichert.

Im rechten Bereich findet ihr separate Multimediatasten samt Lautstärke-Drehrad und Mute-Taste vor. Damit auch bei schlechten Lichtverhältnissen eine optimale Lesbarkeit der Tastenbeschriftung gewährleistet ist, darf natürlich eine ansehnliche RGB-Beleuchtung nicht fehlen. Über die zugehörige Treibersoftware Corsair Utility Engine lassen sich eine Vielzahl an Profilen erstellen, sodass eurer Kreativität quasi keine Grenzen gesetzt sind. Neben der Zuweisung einzelner Farben könnt ihr euch auch an einer Auswahl ansprechender Farbeffekte bedienen. Mit dabei ist beispielsweise eine Regenbogen-Welle, eine reaktive Beleuchtung oder Farbpulse.

Doch nicht nur optisch macht die Corsair Strafe RGB MK.2 Gaming-Tastatur viel her. Für eine optimale Ergonomie während langer Zock-Abende lässt sich eine Handballenauflage samt gummierter Softtouch-Oberfläche an die Corsair Strafe RGB MK.2 Gaming-Tastatur ankoppeln. Ein USB-Passtrough an der Rückseite der Corsair Strafe RGB MK.2 Tastatur ermöglicht es euch zudem, nach Belieben einen Stick oder eine Maus anzustecken. Auch in Sachen Organisation hat Corsair mitgedacht und an der Unterseite der Corsair Strafe RGB MK.2 Gaming-Tastatur kreuzförmige Kabelkanäle eingearbeitet. So lassen sich Headset oder Maus-Kabel ohne großes Gewirr verlegen.

Hört sich die ansehnliche und hochwertige Gaming-Tastatur spannend für euch an? Dann probiert mit dem heutigen Türchen euer Glück und sichert euch mit der Corsair Strafe RGB MK.2 einen Vorreiter in Sachen Gaming-Tastaturen. In welcher Farbe würde die Tastatur bei euch auf dem Schreibtisch leuchten?

Zum Gewinnspiel


Verpasse kein Gewinnspiel mehr!

Abonniere jetzt unseren Gewinnspiel-Newsletter.


Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.


Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

194 Comments

  1. meine Stimmungen schwanken sehr, weil ich ein hormonverseuchtes Ding bin… ich würde also sagen, sie müsste sein, wie so ein Stimmungsring bei „My Girl“ früher…

    jetzt gerade würde mir ein türkis gefallen… also gut, dass ein Regenbogen alles zu bieten hat. <3

  2. Pink natürlich – passend zum Leuchten des PCs
    Oder Rainbow, dass würde natürlich auch passen 🙂
    Also diese Tastatur sieht wunderschön aus und die Beschreibung liest sich wie ein Traum! Besonders toll finde ich, dass sie besonders leise ist, genau sowas wünsche ich mir.

  3. Ich würde – passend zu meiner CORSAIR Glaive Maus und dem CORSAIR Polaris Mauspad – die Tastatur in einem herrlichen Grün nutzen, oder aber ich lasse die zusammengebastelte RGB Kombi laufen, weiß nicht mehr, was ich da alles drin habe, glaube, nennt sich *Regen* in Kombi mit *Statisch* und *Welle*.
    Das ergäbe ein perfektes Setup 🙂

Schreibe einen Kommentar

Back to top button