Gewinnspiele

Adventskalender Türchen 21: Zwei leuchtstarke Gehäuse von Inter-Tech

Am heutigen 21. Dezember enthält unser Adventskalender zwei Gehäuse des deutschen Unternehmens Inter-Tech, die auf zwei glückliche Gewinner des Gewinnspiels warten. Welches der beiden Gehäuse gefällt euch besser?

Inter-Tech S-3901 Impulse

Der Inter-Tech S-3901 Impulse Gaming-Tower bietet für knapp 75 Euro eine umfangreiche Ausstattung und genügend Platz für leistungsstarke Hardware und große Grafikkarten.

Die linke Seite des Gehäuses besteht fast vollständig aus klarem Tempered Glass, um so die Sicht auf die verbaute Hardware zu ermöglichen. Die vorinstallierte RGB-Beleuchtung umfasst vier LED-Streifen, die sich von der Front bis zum Ende der Oberseite ziehen. Außerdem ist an der Rückseite ein 120-Millimeter-Gehäuselüfter mit RGB-Beleuchtung vorinstalliert. Die ebenfalls vorinstallierte Steuerplatine kann bis zu sieben weitere RGB-Lüfter kontrollieren. Außerdem reguliert sie die Geschwindigkeit der Gehäuselüfter und ermöglicht Effekte wie Lauflicht oder Regenbogen.

Im Deckel befindet sich ein Schalter für die Beleuchtung. Die verschiedenen Effekte der RGB-Beleuchtung können damit im Betrieb, ohne den Einsatz einer Software, direkt über einen Schalter durchgewechselt werden. Es ist aber auch möglich die digitale Beleuchtung über den 3-Pin-Anschluss eines kompatiblen Mainboards zu steuern.

Das 505 x 215 x 455 Millimeter große Gehäuse bietet genügend Platz für ATX-, μATX- und ITX-Mainboards. Außerdem können jeweils zwei 3,5-Zoll- und 2,5-Zoll-Laufwerke verbaut werden. Das Frontpanel bietet vier USB-Ports (zweimal USB 3.0, zweimal USB 2.0) sowie Anschlüsse für einen Kopfhörer und ein Mikrofon per klassischer Klinke. Platz für externe Laufwerke bietet das Gehäuse nicht.

Damit auch leistungsstarke Gaming-Systeme gekühlt werden können bietet das Gehäuse Montagemöglichkeiten für bis zu sechs Lüfter. An der Front können entweder drei 120 Millimeter Gehäuselüfter oder zwei 140 Millimeter Gehäuselüfter installiert werden. Die Rückseite bietet Platz für einen 120 Millimeter Lüfter. An der Decke können zwei Gehäuselüfter mit 120 oder 140 Millimeter Durchmesser verbaut werden.

Zum ersten Gewinnspiel

Inter-Tech S-3906 Renegade

Inter-Tech hat mit seinem knapp 70 Euro teurem S-3906 Renegade ein Gehäuse vorgestellt, das vor allem mit seiner RGB-Beleuchtung überzeugen soll.

Der Midi-Tower verfügt dafür standardmäßig über ein Seitenteil mit einem großen Fenster aus Tempered Glass sowie einen C-förmigen RGB-Leuchtstreifen an der Front. Ergänzt wird die Beleuchtung durch einen 120-Millimeter-RGB-Lüfter, der auf der Rückseite die warme Luft aus dem Gehäuse bläst. Die verbaute Steuerplatine ist sowohl für die Beleuchtung als auch die Drehzahl der Lüfter zuständig

Die gute Ausstattung wird durch einen Staubfilter im Deckel ergänzt. Außerdem befinden sich dort noch vier USB-Anschlüsse und ein Klinkenstecker sowie ein Schalter für die verschiedenen Beleuchtungseffekte. Um die gute Optik des Gehäuses nicht durch störende Kabel zu zerstören hat Inter-Tech beim S-3906 Renegade zahlreiche Möglichkeiten geschaffen diese hinter Blenden zu verlegen.

Das S-3906 Renegade ist 470 x 215 x 465 Millimeter groß. Montiert werden können Mainboards der Formfaktoren ATX, μATX und ITX. Externe Laufwerke können nicht verbaut werden. Intern bietet das Gehäuse Platz für zwei 3,5-Zoll- und zwei 2,5-Zoll-Laufwerke. Das Frontpanel ermöglicht den Anschluss eines Kopfhörers und Mikrofons per Klinkenstecker. Außerdem sind zwei USB 3.0 und zwei USB 2.0 Anschlüsse vorhanden.

Insgesamt können maximal sechs Gehäuselüfter installiert werden, davon drei 120 Millimeter oder alternativ zwei 140 Millimeter Gehäuselüfter an der Front, ein 120 Millimeter Gehäuselüfter an der Rückseite und zwei Gehäuselüfter mit wahlweise 120 oder 140 Millimeter Durchmesser an der Decke.

Zum zweiten Gewinnspiel


Verpasse kein Gewinnspiel mehr!

Abonniere jetzt unseren Gewinnspiel-Newsletter.


Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.


Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

122 Comments

  1. Also nehmen würd ich die beide ^^, also einen von beiden, egal welchen, finde beide gut, wenn ich mich aber entscheiden müsste, dann tendiere ich ein ticken mehr zu Inter-Tech S-3906 Renegade glaube ich, sieht etwas eleganter aus

  2. Also ich finde beide sehr schick! Farblich würden sie perfekt zu meiner razer Maus passen
    Mir gefallen beide, wenn ich mich entscheiden müsste dann vielleicht die erste Variante, Impulse noch ein wenig besser.

    Schönen 4. Advent!

    1. Also ich hab mir jetzt beide nochmal in super nahaufname angeschaut und finde echt beide gleuch schön – allerdings hab ich nur im Bericht über den renegade etwas von staubfilter gelesen blenden für Kabel gelesen und das ist ja schon was praktisches^^ also für mich darf wirklich die Glücksfee entscheiden

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close