Gewinnspiele

Adventskalender Türchen 23: Perfektes WLAN von AVM!

Sofern auch ihr das Problem mangelnder WLAN-Reichweite kennt und zwischenzeitlich immer wieder genervt Rechner sitzt, könnte das heutige Türchen mit dem AVM FRITZ! Mesh Set eine willkommene Abhilfe leisten.

AVM hat sich nicht umsonst als führender Anbieter für Internet-Router etabliert und bietet mit dem FRITZ! Mesh Set die Möglichkeit, die Power verschiedener Geräte zu einem leistungsfähigen Gesamtnetz zu vereinen. Die Integration aller WLAN-Geräte in das AVM FRITZ! Mesh Set ist schnell erledigt erfordert nur wenig Aufwand. Das Set besteht bereits auf einer FRITZ!Box 7590 und einem FRITZ!WLAN Repeater 1750E.

In eurem Browser findet ihr die übersichtliche Bedienoberfläche der AVM FRITZ!Box 7590 in der ihr alle gewünschten Einstellungen für das FRITZ! Mesh Set vornehmen könnt. Doch nicht nur am Rechner könnt ihr sämtliche Informationen und Einstellungen bequem einsehen – mittels der kostenlosen App habt ihr auch mobil jederzeit einen Überblick über den jeweiligen Router samt Geschwindigkeit.

Der besondere Kniff des AVM FRITZ! Mesh Sets liegt darin, dass es über die Mesh-Funktion eine optimale Signalstärke sowie ein flächendeckendes WLAN-Netz gewährleistet. Kommt es doch mal zu einer kleinen Unterbrechung stürzt nicht sofort das gesamte Netz in sich zusammen, sondern andere Komponenten des Netzes springen ein und die Performance der anderen angeschlossenen Geräte wird verwendet. Wer also gerne mal im oberen Stockwerk oder weit entfernt von FRITZ!Box streamen möchte, der darf sich auf den Repeater verlassen, der das moderateste Signal liefert.

Mit dem AVM FRITZ! Mesh Set bekommt ihr ein performance-starkes Paket an die Hand, mit welchem ihr eure Geräte geschickt verwalten könnt und euch nicht mehr über ein lahmes WLAN-Netz ärgern müsst. Dank einer schnellen Inbetriebnahme kommt es auch bei Techniklaien nicht mehr zu ratlosen Gesichtern, sodass sich das eigene Netzwerk je nach Belieben aufrüsten lässt.

Sichert euch jetzt mit eurer Teilnahme die Chance das AVM FRITZ! Mesh Set zu gewinnen! Welche DSL-Geschwindigkeit müsste der Router bei euch bewältigen?

Zum Gewinnspiel


Verpasse kein Gewinnspiel mehr!

Abonniere jetzt unseren Gewinnspiel-Newsletter.


Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.


Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Beiträge

227 Kommentare

  1. 16 mbit, aber nicht immer 😉 Vor allem abends gefühlt oft schlechter. Und wenn ich zu einem anderen Anbieter wechsle, geht das ganz über andere Verteiler und ich habe nur noch 1 mbit….

  2. Vodafone sagt was von 300Mega, habe aber keine Ahnung was und wieviel kommt. Der Router geht aber schlecht durch die dicken Wände und manchmal ist alles sehr sehr langsam.

  3. Momentan schleich ich nich mit „bis zu 16000“ durchs Web.
    Effektiv ist das eine 6k Leitung mit max. 680kbs.
    Da hier in diesem Kacknest nicht viel Angebot ist, steig ich Anfang 2019 auf Kabel um. Wenn es klappt auf 50k.
    Noch schlimmer ist das WLan durch die dicken Wände mit teilweise Stahlbeton

  4. Derzeit noch Vodafone 200 Kabel, wegen der ziemlich schlechten Versorgung seit mehr als einem Jahr aber dann ab Juni 100 Mbit VDSL, bin noch unschlüssig bei wem.

  5. 16 MBit/s bei einem anderen Anbieter, nachdem bei der 100 MBit/s-Leitung von Kabel Deutschland zeitweise nicht mal 2 MBit/s ankamen und das angeblich nicht an der Leitung lang. Lange Rede, kurzer Sinn, bis mehr als 16 MBit/s gehen, surfen wir lieber langsam, aber gleichmäßig als viel zu bezahlen und mit falschen Auskünften wenig zu bekommen…
    Einen schönen dritten Advent! 🙂

  6. Ich habe noch kein DSL, es liegt hier vor der Haustür, aber es ist mir im Moment noch zu teuer. Es soll auch nicht so rund laufen. Vielleicht gewinne ich ja heute hier meinen Traumpreis das AVM FRITZ! Mesh Set , dann wird DSL auch bei mir laufen.

  7. Seit Oktober endlich ftth

    Nutze aber „nur“ 250 MBit/s im down und 100 Mbit/s im Upload

    Möglich wären 1 GBit und 500 MBit, aber zu teuer und mehr nice to have.

  8. Momentan noch 5k, aber ab Februar wird hier endlich auf 100k ausgebaut, da die Speedports der Telekom aber totaler murks sind wäre hier ein ordentlicher Router nicht schlecht!

  9. Nachdem die Telekom es seit 3 Jahren immer nur ankündigt, habe ich endlich meine 100er Leitung von netcologne bekommen dieses Jahr.
    Die telekom hat mir schon mehrfach an unsere Adresse adressierte Briefwurfsendungen zukommen lassen das ich jetzt 100er und höhere Leitungen bekommen könnte, auf nachfrage immer wieder gesagt das der Ausbau im Gange wäre 😉

    1. die 4 wurde verschluckt…. sollte heißen: 4 Geräte teilen sich die anliegende Geschwindigkeit. Und das macht sich bemerkbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button