Gewinnspiele

Adventskalender Türchen 25: Gaming-Router von Netgear für den perfekten Ping

Dieses AdventskalenderGewinnspiel ist bereits beendet.
Hier kommst du zu unseren nächsten Gewinnspielen.

Auch am ersten Weihnachtsfeiertag macht unser Adventskalender mit dem Nighthawk Pro Gaming XR500 Router von Netgear keinen Halt. Der 2018 auf den Markt gekommen Router ist das erste Produkt aus dem Hause Netgear, das sich speziell an Gamer richtet.

Der Netgear Nighthawk Pro Gaming XR500 Router verfügt einen Dual-Core Prozessor mit 1,7 GHz, vier WLAN-Antennen sowie Wave-2-WiFi mit MU-MIMO. Das MU-MIMO (Multi-User-Multiple-Inpu-Multiple-Output) kombiniert die vier vorhandenen Antennen, um so mehrere Verbindungen gleichzeitig herzustellen und ein stabiles und konstantes Signal per Beamforming zu erreichen. Netgear schafft es so auch per WLAN eine Verbindung herzustellen, die auch anspruchsvolle Gamer zufriedenstellt. In Kombination mit dem eigens entwickelten Betriebssystem DumaOS sorgt der Router dafür, dass beim Gaming ein möglichst geringer Ping und eine optimale Aufteilung der verfügbaren Bandbreite erreicht wird.

Der ebenfalls vorhandene Geo-Filter ermöglicht es außerdem Gaming-Server auszuschließen, deren Standort ein optimales Spielerlebnis aufgrund der Entfernung und des daraus resultierenden Lags verhindern würde. Außerdem können Nutzer über das Gaming Dashboard selbst einzelne Geräte und Anwendungen in Echtzeit priorisieren, um so beispielsweise parallel ruckelfrei online zu spielen und dabei einen Download auszuführen. Dabei erhalten sie Unterstützung durch den Network Monitor, der die genutzte Bandbreite aller im Netzwerk vorhandenen Geräte aufzeichnet und so zeigt, welche Geräte die Internetverbindung am meisten beanspruchen.

Verbunden werden können Computer, Konsolen, Smartphones und Co. wahlweise per WLAN mit maximal 1733 Mbit/s (5GHz) oder 800 Mbit/s (2,4 GHz). Außerdem bietet der Router vier Gigabit-LAN-Ports und zwei USB-3.0-Anschlüsse. Besonders aufgrund des Dualband-WLANs mit 2,4 und 5 GHz eignet sich der Router auch für dicht besiedelte Gebiete, in denen es vorkommen kann, dass sich WLAN-Verbindungen auf dem 2,4-GHz-Band untereinander stören. Da kein Modem im Router integriert wurde ist es nötig ein externes Modem über den WAN-Port zu verbinden, um eine Internetverbindung herzustellen.

Für welches eurer Spiele ist euch ein guter Ping besonders wichtig?

Zum Gewinnspiel

Verpasse kein Gewinnspiel mehr!

Abonniere jetzt unseren Gewinnspiel-Newsletter.


Hinweise zum Datenschutz, Widerruf sowie Erfolgsmessung und Protokollierung erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Netgear Nighthawk XR500-100EUS AC2600 Dual-Band Pro Gaming WLAN Router (Quad Stream, Gaming Dashboard, Geo Filter, QoS, Software powered by Netduma) schwarz im Preisvergleich


bei Amazon kaufen
€ 258,00
Zu Amazon
bei eBay kaufen
€ 224,00
Zu eBay

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Die beliebtesten Router

AVM FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC + N Router (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4x4 MU-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz), bis zu 300 Mbit/s)
Preis: € 198,89 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AVM Fritz Box 7530 High-End WLAN AC+N Router (DSL/VDSL, 866 MBit/s (5GHz) und 400 MBit/s (2,4 GHz), bis zu 300 Mbit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, DECT-Basis, Media Server, geeignet für Deutschland)
Preis: € 118,82 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
TP-Link TL-WR841N N300 WLAN Router (für Anschluss an Kabel-/DSL-/GlasfaserModem, 300 Mbit/s(2,4GHz), 2 nicht abnehmbare antennen, IPv6, WPS, Print/Media/FTP Server)
Preis: € 15,99 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close