News

Amazon Echo Look: Dein persönlicher Modeberater aus der Cloud

Der Amazon Echo Look ist eine weitere Innovation des Unternehmens, die mit Hilfe der bekannten Alexa-Stimme funktioniert. Hierbei handelt es sich um ein Gadget, das auf eine besonders kuriose Art und Weise seine Zielgruppe zu erreichen versucht. Amazon Echo Look filmt euch beim Umziehen in einer Umkleidekabine, um anschließend die Aufnahmen auf die Cloud des Unternehmens hochzuladen. Was genau das bringen soll und welche technischen Daten Echo Look aufzuweisen hat, zeigen wir euch nachfolgend.

So funktioniert der Amazon Echo Look

 Der Amazon Echo Look setzt natürlich auf die Alexa-Technologie, eine persönliche Assistentin, mit der das weltweit bekannte Online-Unternehmen seit geraumer Zeit wirbt. Das Tool soll Nutzer bei Modefragen beraten und so einen individuell perfekten Look erstellen. Nachfolgend wird euch gezeigt, wie genau das neue Gadget von Amazon funktioniert:

  • Alexa macht per Zuruf Videos oder Fotos von der Mode, die gerade getragen wird
  • Dadurch können der Benutzer bzw. die Benutzerin den angezogenen Look von allen Blickwinkeln betrachten
  • Die Lieblingsoutfits können dann als persönliche Lookbooks gespeichert werden
  • Ein integrierter Style Check gibt nützliche Hinweise zu passenden Outfits auf Basis neuer Modetrends, die ebenfalls im Gadget gespeichert und regelmäßig aktualisiert werden

Klar, jetzt fragen sich sicherlich einige unter euch, ob der Amazon Echo Look nicht etwas zu aufdringlich ist und ob wirklich der Notfall besteht, zu jeder Tages- und Nachtzeit einen persönlichen Modeberater an seiner Seite zu haben. Daher bleibt auch abzuwarten, inwieweit das Gadget Erfolg haben wird.

Informationen zum Preis und zur Verfügbarkeit des Amazon Echo Look

Aktuell ist der Amazon Echo Look nur in den USA verfügbar. Dort kann er für satte 199 US Dollar vorbestellt werden – allerdings nur, wenn man eine Einladung hat. Wann genau ein Launch für den deutschen Markt ansteht und wie viel das Gadget hierzulande kosten wird, ist bisher noch nicht bekannt. Auch steht noch nicht fest, ob der Amazon Echo Look überhaupt im deutschsprachigen Raum angeboten wird. In anderen Kulturkreisen wird die Affinität zur Mode und den neuesten Fashiontrends schließlich intensiver ausgelebt als in Deutschland. Dennoch könnte das Tool auch hierzulande durchaus einige potentielle Kunden ansprechen und so zugleich Werbung für Amazons Alexa machen.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close