News

Amazon Fire 7 Tablet erhält mehr Speicher und höhere Leistung

Amazon hat eine neue Version der günstige Fire Tablet-Serie vorgestellt, die ab sofort ab 55 Euro erhält ist. Im Vergleich zum Vorgänger bieten die Geräte eine bessere Webcam, einen schnelleren Prozessor und mehr Speicherkapazität. Die Auslieferung in Deutschland startet ab den 6. Juni, Vorbestellungen sind bereits jetzt möglich.

Die Tablets werden weiterhin in einer Version mit „Spezialangeboten“ vertrieben, die 15 Euro günstiger ist. Nutzer müssen dafür Werbung von Amazon auf dem Tablet in Kauf nehmen.

Version des Tablets Preis
16 GByte mit Spezialangeboten 55 Euro
16 GByte ohne Spezialangeboten 70 Euro
32 GByte mit Spezialangeboten 65 Euro
32 GByte ohne Spezialangeboten 80 Euro

Details zur verbauten Hardware hat Amazon nicht verraten. Das Unternehmen spricht lediglich von einem 1,3 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor. Bisher hat Amazon einen MediaTek MT8127B verbaut, der ebenfalls über vier Kerne (Cortex-A7) mit bis zu 1,3 GHz verfügt hat.

Die bisher nur über VGA-Auflösung verfügende Frontkamera besitzt jetzt 2 Megapixel Auflösung (720p) und eignet sich somit für Videochats oder Selfies. Die Hauptkamera auf der Rückseite verfügt unverändert über dieselbe Auflösung. Auch das Display ist identisch mit dem Vorgänger und bietet 1.024 x 600 Pixel.

Leider sind nicht alle Änderungen positiv. Die maximale Akkulaufzeit der neuen Generation ist etwa eine Stunde kürzer und liegt laut Amazon bei „bis zu sieben Stunden lesen, Musik hören, Serienepisoden oder Filme anschauen und im Internet surfen“

Auch beim Fire Tablet kann der Sprachassistent Alexa nun auf Zuruf genutzt werden, ohne dass sie vorher am Gerät aktiviert werden muss.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button
Close