News

Amazon Music HD: Streamingdienst in Hi-Fi-Qualität gestartet

Amazon ist mit Amazon Music bereits seit längerer Zeit im Musikstreamingbereich vertreten. Nun rüstete der Online-Konzern auf: Ab sofort kann Musik ohne Qualitätsverlust gestreamt werden. In diesem Segment möchte Amazon allem Anschein nach mit Kampfpreisen punkten.

Im Abonnement werden 50 Millionen Titel in CD-Qualität verfügbar sein. Apple Music und Spotifiy rangieren in ähnlicher Größenordnung. Hinzu kommen einige Millionen Titel, die in einer Qualität von bis zu 24 bit bei 192 kHz verfügbar sind. Um diese in besonders hoher Qualität gestreamten Titel abspielen zu können, ist ein kompatibles Gerät erforderlich, über das nicht sonderlich viele Menschen verfügen dürften. Die Titel in CD-Qualität können indes mit beinahe jedem handelsüblichen Smartphone problemlos abgespielt werden. Die Streamingmöglichkeiten sind darüber hinaus von der zur Verfügung stehenden Internetverbindung abhängig. Die App soll dabei eigenständig die jeweils höchstmögliche Streamingqualität wählen und den geforderten Song in ebendieser abspielen.

Amazon konkurriert vor allem mit Streamingdiensten, die ebenfalls Hi-Fi-Qualität bieten – etwa mit Tidal HiFi oder Qobuz Studio. Im Preisvergleich fallen Amazons Preise als sehr niedrig auf. Ein Abonnement kostet hier 14,99 Euro pro Monat. Prime-Kunden zahlen monatlich 2 Euro weniger. Ein Tidal-Abonnement kostet hingegen 20, ein Qobuz-Abonnement sogar 25 Euro im Monat.

Neue Abonnenten können Amazons neuen Streamingdienst überdies 90 Tage lang kostenlos testen. Wer Amazons bisherigen Musikstreamingdienst abonniert hat, darf die höhere Qualität ebenfalls 90 Tage lang kostenlos testen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close