News

Amazon Sidewalk – nutzt auch Nachbars Netz

Amazon Sidewalk wurde schon in 2019 angekündigt, nun soll es im Juni in den USA aktiv geschalten werden. Mit dem kostenlosen Sidewalk-Netzwerk soll dann immer eine WLAN-Verbindung bestehen, im Zweifel über das Netz der Nachbarn.

Automatische Aktivierung in den USA

Das Nachbarschaftsnetz Amazon Sidewalk soll ab dem 08. Juni 2021 ganz automatisch in den USA aktiviert werden. Eigentlich sollte das Netzwerk bereits Ende 2020 seinen Dienst aufnehmen, dies hatte sich jedoch verschoben. Bei dem Dienst von Amazon handelt es sich um ein kostenloses Angebot, welches natürlich auch deaktiviert werden kann. Hierfür müssen die Nutzer diesen nur in den Kontoeinstellungen ausschalten. Der Dienst dient dazu, Geräte welche keine Internetverbindung mehr haben, trotzdem ins Internet zu bringen. Dafür verwendet Amazon Sidewalk auch Netze von Nachbarn.

Zur Verfügung steht Amazon Sidewalk dabei so einigen Amazon-Geräten, wie Echo-, Ring- und Alexa-Produkten, dazu kommen auch Bewegungssensoren, Außenbeleuchtung und Überwachungskameras.

Unterschiedliche Funktechniken

Damit Amazon Sidewalk funktioniert, verwendet der Dienst drei verschiedene Funktechniken. Dabei bieten Gateways als Übertragungsmedium (Physical Layer, PHY) im 2,4-GHz-Band Bluetooth Low Energy (BLE) und zusätzlich im lizenzfreien 900-MHz-Funkband entweder LoRaWAN oder eine proprietäre FSK-Methode (Frequency-Shift Keying). Die Amazon-Geräte nutzen einen Teil der Anschlusskapazität, damit fremde Sidewalk-fähige Geräte als Nachbarschafts-Gateways ins Internet gebracht werden können. Dies erfolgt nur, wenn das entsprechende Gerät von seinem normalen Anschluss getrennt wurde oder per WLAN nicht mehr erreichbar ist.

Die Datenrate, die dabei abgezwackt wird ist dabei eher niedrig gehalten, so werden maximal 80 Kbit/s und maximal pro Monat und Konto 500 MB genutzt. Amazon Sidewalk ist ein Schmalband-Netzwerk für das Internet der Dinge (IoT > Internet of Things).

Daten werden geschützt

Mit dem neuen Dienst, kommen natürlich auch bedenken hinsichtlich des Datenschutzes auf. Insbesondere durch die Nutzung der unterschiedlichen Funktechniken, ist eine Angriffsfläche gegeben, weshalb Datenschützer empfehlen, Amazon Sidewalk zu deaktivieren.

Amazon selbst, versichert, dass der Datenschutz gewährleistet ist. Die Daten werden bei der Übertragung verschlüsselt und zudem wird auch die Übertragungs-ID im 15 Minuten-Takt geändert. So soll die Verfolgung von bestimmten Geräten und auch die Zuordnung zu Nutzern verhindert werden. Eine gewisse Skepsis gegenüber dem Schmalband-Netzwerk bleibt jedoch erst einmal, auch wenn das Konzept bisher keinerlei Fehler aufweist.

Die Bedenken kommen vor allem daher, da die Funktechnik immer wieder angegriffen wurde. Aufgrund dessen wurden über die Jahre auch immer bessere Verschlüsselungsstandards eingeführt, um hier mehr Sicherheit zu bieten. Eine solche Weiterentwicklung wird nun auch von den verwendeten Techniken des Netzwerkes erwartet. Insbesondere deswegen, weil die Geräte auf sehr private Daten Zugriff haben.

Amazon Sidewalk soll zunächst einmal nur in den USA angeboten werden, ob dieser Dienst auch nach Deutschland kommt, ist bisher noch unklar. Dennoch wird den amerikanischen Nutzern empfohlen den Dienst auszuschalten, wenn dieser nicht benötigt wird. Amazon Sidewalk erfordert ein besonders hohes Maß an Vertrauen, auch wenn die Daten verschlüsselt sind, handelt es sich hierbei um eine extensive Datensammlung.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

979 Beiträge 885 Likes

Amazon Sidewalk wurde schon in 2019 angekündigt, nun soll es im Juni in den USA aktiv geschalten werden. Mit dem kostenlosen Sidewalk-Netzwerk soll dann immer eine WLAN-Verbindung bestehen, im Zweifel über das Netz der Nachbarn. Automatische Aktivierung in den USA Das Nachbarschaftsnetz Amazon Sidewalk soll ab dem 08. Juni 2021 ganz automatisch in den USA … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"