News

Basic-Tutorials.de Autoball Cup 2016

Dein Bier öffnet sich von selbst, wenn du es nur böse anschaust?
Vegetarisch kommt für dich nicht in Frage?

Dann bist du hier genau richtig, um zu zeigen wie hart du wirklich bist! Doch alleine ist das langeweilig! Um den Sieg zu holen brauchst du einen Kumpanen, der die Karren der Gegner auseinandernimmt, während du das Runde ins Eckige beförderst! Also schnappe dir wen, pack ihn in den Wagen neben dir und fahrt los!

Spielt als eines von 32 Teams mit und kämpft euch von den unteren Rängen bis an die Spitze, wo euch tolle Preise im Wert von insgesamt über 350 € erwarten.

Die Gewinne:

  • Platz 1 – SteelSeries Siberia V3 Prism Headset (2x)
  • Platz 2 – SteelSeries Rival 100 Gaming Maus (2x)
  • Platz 3 – SteelSeries Qck XXL Mauspad(2x)
  • Platz 4 – 2,50 € (2x)
  • Platz 5- 2 € (2x)
  • Platz 6- 2 € (2x)
  • Platz 7- 2 € (2x)
  • Platz 8- 2 € (2x)

Geht jetzt auf www.strivewire.com und tragt euch unter „Rocket League“ für den „Basic-Tutorials.de Autoball Cup 2016 #1“ ein.

Wie melde ich mich richtig an?

Wie verknüpft man seinen Steam-Account mit seinem www.strivewire.com Account?

Als erstes loggst du dich in deinen Strivewire-Account ein und wählst dein Profil aus! Hier wählst du Rocket League (Steam or PSN) – EU Server aus und fügst deine Steam-ID bei Account ID ein. Deine Steam-ID findest du in deinem Steam-Profil unter benutzerdefinierte URL. (Beispiel:  http://steamcommunity.com/id/XXX/)

Wie kann man mit seinem Team-Mitglied einem Turnier joinen?

Nun musst du einen Clan erstellen: du wählst in deinem Strivewire-Account den Menü Punkt „Clans“ aus.

strivewire_autoball_cup_1 (2)

Jetzt benennst du den Clan, wie du möchtest und wählst Rocket League (EU) im Dropdown Menü aus.

strivewire_autoball_cup_1 (3)

Nachdem der Clan erstellt wurde, kannst du jetzt unter dem Menü Punkt „Squads“ einen Squad erstellen. Ist dieser erstellt, lädst du dein Team-Mitglied ein. Dieser muss natürlich auch ein Strivewire-Account haben!

Achtung: Der Clanleader kann als Einziger die Mitglieder bestätigen und einen Captain im Squad ernennen! Hinter dem Spieler steht dann (c). Es muss ein Captain vorhanden sein!

strivewire_autoball_cup_1 (4)

Jetzt kann der Captain deines Squads unser Basic-Turtorials.de Autball Cup 2016 Turnier joinen. Dieser muss oben links Tournaments auswählen, dort erscheint in einem Dropdown Menü die Spiele Auswahl, natürlich klickst du auf Rocket League! Dort erscheint die Liste mit den geplanten Turnieren. Einfach auf „Join“ drücken und einen Squad beziehungsweise eure Mitspieler auswählen und anmelden.

strivewire_autoball_cup_1 (5)

Das gesamte Turnier wird auf twitch.tv/basictutorials live übertragen und kommentiert. Bei den Vorrunden wird nur sporadisch in ein Spiel reingeschaut, da diese zeitgleich stattfinden. In den späteren Runden wird dann JEDES Spiel live übertragen und kommentiert!

Zudem bekommt ihr ab da dann die Chance für ein kleines „Interview“ zwischen den Spielrunden. Bei diesem könnt ihr euch mit uns über das Match austauschen und auch mal allen Leuten, die zuschauen, ein nettes Hallo da lassen.

Für die Zuschauer soll es sich natürlich auch lohnen. Zwei BasicTutorials Teams werden mitspielen, steht eines der Teams auf dem Siegertreppchen habt ihr die Chance auf den Gewinn! Wir verlosen dann nämlich den jeweiligen Preis an alle aktiven Zuschauer. Ihr wollt uns etwas mitteilen? Oder einfach einen Tweet oder eine Nachricht zum Turnier in Form eines lustigen GIFs da lassen? Einfach ab in den Chat oder auf Twitter unter dem Hashtag „#Autoball2016“ posten.

Am Samstag den 9. April ab 15 Uhr ist es soweit und wir hoffen, dass ihr euch mindestens genauso wie wir auf den ersten Basic-Tutorials.de Autoball Cup freut. Wir selbst freuen uns nämlich ein Schnitzel!

Das Turnier wird mit freundlicher Unterstützung von SteelSeries und Strivewire durch Basic Tutorials durchgeführt.

Habt ihr Fragen zum Turnier? Schaut auf strivewire.com im Regelwerk oder einfach ab damit in die Kommentare!

basic-tutorials-autoball-cup-2016-2

Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Back to top button