Monitor & Beamer Testberichte

AOC Agon AG272FCX: Gaming-Monitor mit 27 Zoll im Test

Der Curved-Monitor AOC Agon AG272FCX präsentiert sich bereits bei oberflächlicher Betrachtung spielerisch. Ein markantes Design gepaart mit LED-Leuchten auf der Rückseite und der auffälligen Krümmung verspricht einen außerordentlichen Gaming-Bildschirm.

AOC verspricht einen gut ausgestatteten Gaming-Monitor, der mit dem markigen Spruch „Eine Waffe, die den Unterschied macht.“ beworben wird. Beste Bildqualität, tolles Design und vieles mehr … inwieweit der AG272FCX aus dem Hause AOC diese Versprechen einlösen kann, soll im folgenden Test geklärt werden.

Design

Der Bildschirm ist im besten Wortsinne auffällig. Er steht beinahe majestätisch auf einem Sockel, krümmt sich stark genug, um alle Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und ist recht groß. Auf der Rückseite komplettieren LED-Leuchten das eindrucksvolle Erscheinungsbild. Wie in der Gaming-Branche üblich geizt der Monitor also nicht mit optischen Reizen.

Wer einen klassischen Gaming-Monitor sucht, der optisch auffällig ist und dank seiner Krümmung ausgesprochen modern wirkt, begeht mit der Entscheidung für den AG272FCX also keinen Fehler. Gamer aller Couleur dürften sich vom getesteten Gerät angesprochen fühlen.

Die Krümmung des Bildschirms fällt auf – jedoch keineswegs unangenehm. Insgesamt macht der erste Eindruck Lust auf mehr, schließlich zählen am Ende bekanntermaßen vor allem die inneren Werte.

1 2 3 4Nächste Seite
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin und arbeite bei Caseking.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close