Peripherie Testberichte

AOC Agon AG272FCX: Gaming-Monitor mit 27 Zoll im Test

Bildqualität

Das Herzstück des Bildschirms ist – kaum überraschend – sein Display. Der schöne Schein alleine genügt einem anspruchsvollen Gamer nicht. Also muss auch die Bildqualität überzeugen. Dies tut der AG272FCX, der 27 Zoll große Bildschirm löst jedoch nur mit 1.920 x  1.080 Pixeln auf. Bei der Größe von 27 Zoll ist dies unserer Meinung nach eine zu geringe Auflösung, die durchaus schon pixelig wirkt. Auf diese Bildschirmgröße sollte die Auflösung mindestens QHD (2.560 x 1.440 Pixel) betragen.

Auch bei der Krümmung geht der AG272FCX einen eigenen Weg, denn die Krümmung fällt recht gering aus. Von anderen Curved-Monitoren hat man das Gefühl in das jeweilige Spiel einzutauchen. Dies ist hier weniger der Fall, da die Krümmung lediglich 3000R beträgt. Zur Fokussierung trägt sie dennoch geringfügig bei.

AOC setzt bei diesem Bildschirm auf ein MVA-Panel, das die schnellen Reaktionszeiten von TN-Bildschirmen nicht bieten kann. Vorteilhaft gegenüber den TN-Bildschirmen ist die geringere Blickwinkelabhängigkeit.

Bildratensynchronisation und 144 Hertz sorgen im Test für eine sehr flüssige Spielerfahrung – auch in hektischen Szenerien. Satter Kontrast, neutrale Farbwiedergabe und eine gleichmäßige Helligkeitsverteilung bestätigen den positiven Eindruck.

Schlierenbildung, Verzögerungen und andere Unschärfen fallen im Test nicht auf. Die Versprechen des Herstellers, eine herausragende Bildqualität zu bieten, werden insgesamt also gehalten. Auch dunkle Stellen sowie Flackern treten nicht auf. FreeSync-Technologie, Flickerfree-Technologie und „Shadow Control“ bieten also beste Dienste – dazu später mehr.

Die Bildqualität kann insgesamt also als überzeugend bezeichnet werden. Bildfehler oder sonstige Mängel zeigen sich im Test nicht. AOC liefert hinsichtlich der Bildqualität einen tatsächlich herausragenden Monitor, der nur Abstriche in seiner Auflösung machen muss.

Vorherige Seite 1 2 3 4Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close