News

AOC AGON AG273QX Gaming-Monitor mit 165 Hz und FreeSync 2 vorgestellt

AOC hat kürzlich den neuen AGON AG273QX 27-Zoll-Gaming-Monitor vorgestellt. Das VA-Panel mit QHD-Auflösung (2.560 × 1.440 Pixel), 1 ms Reaktionszeit (MPRT) und 165 Hz Bildwiederholfrequenz unterstützt FreeSync 2 und richtet sich so vor allem an Gamer mit AMD-Grafikkarten. Besitzer von Nvidia-Grafikkarten greifen besser zum AOC Agon AG271QG, der G-Sync unterstützt und ansonsten ähnliche Spezifikationen hat.

Neben der hohen Bildwiederholfrequenz verfügt der AGON AG273QX über Backlight-Strobing, das die ohnehin schon gering Bewegungsunschärfe des Gaming-Monitors nochmals verringert. Dies erfolgt durch das schnelle An- und Abschalten der LED-Hintergrundbeleuchtung.

Leider verfügt der Monitor trotz FreeSync 2 aufgrund seiner maximalen Helligkeit von 400 cd/m² nur über DisplayHDR 400, was der kleinste Standard der VESA ist. Gamer werden sich aufgrund des VA-Panels aber vor allem über sattes Schwarz und ein gutes Kontrastverhältnis freuen.

Bildquellen werden per HDMI 2.0, VGA und DisplayPort 1.2 verbunden. Außerdem verfügt der AOC AGON AG273QX über vier USB-3.0-Ports und Lautsprecher. In der Gehäuserückseite ist überdies die sogenannte „Light Fix“ RGB-LED-Beleuchtung integriert. Gamer die häufig auf LAN-Partys fahren, werden vom Tragegriff und der „One Klick“ Montage ohne Werkzeug begeistert sein. Zusätzlich findet man auf der linken und rechten Seite einen ausziehbaren Headset-Halter.

https://www.youtube.com/watch?v=uDgtidjrsbg

Der sogenannte „DialPoint“, der von einigen Gamern als Cheat angesehen werden könnte, blendet bei Bedarf ein Fadenkreuz in der Mitte des Bildschirms ein. Dunkle Szenen können über die Schattensteuerung, die sich am von BenQ erfundenen Black eQualizer orientiert, aufhellen. Neben den eigenen Monitorsettings sind bereits drei Spielmodi (FPS, Racing, RTS) vorhanden. Neben dem On-Screen Display lassen sich Einstellungen des AOC AGON AG273QX auch über die G-Menu-Software vornehmen.

Erhältlich ist der AOC AGON AG273QX ab November für 509 Euro. Achtung: AOC bietet mit dem AGON AG273QCX einen fast gleichnamigen Monitor an, der jedoch über ein gekrümmtes Display und nur 144 Hz Bildwiederholrate verfügt.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Die beliebtesten Monitore

Samsung LC24F396FHUXEN 59,8 cm (23,5 Zoll) Curved LCD Monitor (HDMI, 15pin D-Sub, 4 ms Reaktionszeit, 1920 x 1080) schwarz-glänzend
Samsung LC24F396FHUXEN 59,8 cm (23,5 Zoll) Curved
von Samsung Electronic GmbH Display
Preis: € 139,05 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BenQ GW2480 60,45cm (23,8 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, IPS-Panel Technologie, HDMI, DP, Lautsprecher) schwarz
Preis: € 124,90 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung C27F398F 68,58 cm (27 Zoll) Curved Monitor
Samsung C27F398F 68,58 cm (27 Zoll) Curved Monitor
von Samsung Electronic GmbH Display
Preis: € 169,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tags

Related Articles

Back to top button
Close