Das große Adventskalender Gewinnspiel 2018 für Gamer & Technikfreunde
Monitor & Beamer Testberichte

AOC AGON AG352QCX im Test: Taugt der 35-Zoll-Gaming-Monitor?

Der Monitor „AG352QCX“ aus dem Hause AOC verspricht einiges. Im 21:9-Format mit 35 Zoll Diagonale wirkt der leicht gebogene Bildschirm zunächst riesig. Hinzu kommt eine rasante Frequenz von 200 Hz. Der AOC Monitor gehört somit dem Trend hin zu immer höheren Frequenzen an.

Laut Hersteller richtet der Bildschirm sich in erster Linie an Gamer. Diesen Hauptverwendungszweck haben wir bei unserem Test selbstverständlich entsprechend gewürdigt – doch ein Gaming-Bildschirm im 21:9-Format kann ebenso gut zum Arbeiten in Textverarbeitungsprogrammen oder Tabellenkalkulationen genutzt werden. Ich persönlich nutze sowohl auf Arbeit als auch zu Hause nur noch dieses Format.

Von einem Gaming-Monitor in diesem Format erwarten wir vor allem eine hervorragende Auflösung, eine exakte und an das jeweilige Format angepasste Darstellung der Inhalte sowie ausreichende Schnelligkeit bei rasanten Spielen mit schnellen Bild- oder Positionswechseln.

Was der AOC Agon AG352QCX bieten kann, erfahrt ihr in unserem ausführlichen Testbericht.

Design und Verarbeitung

Der Bildschirm wirkt beeindruckend und nimmt einigen Platz in Anspruch. Das 21:9-Format wirkt zunächst ungewohnt, wenn man an 16:9 gewöhnt ist, ist jedoch äußerst praktisch. Der längliche Bildschirm ist insgesamt zufriedenstellend verarbeitet. Die Kunststoffhülle trübt das ansonsten durchweg positive Bild des Monitors und führt zur eher durchschnittlichen Beurteilung des Äußeren.

Ebenfalls gewöhnungsbedürftig ist das recht große Netzteil, das während des Betriebs benötigt wird, um den Bildschirm mit Strom zu versorgen.

Einstellungen werden in einem recht umfangreichen Menü vorgenommen, das über ein Steuerungskreuz, das sich unter dem Bildschirm befindet, aufgerufen und bedient werden kann. Darüber hinaus steht auch eine kabelgebundene Fernbedienung zur Verfügung. Der Bildschirm ist mit einem Gewicht von zwölf Kilogramm außergewöhnlich schwer. Aufgrund seines Formates braucht er das Gewicht jedoch auch zur Stabilität.

Das Design des Monitors ist gamingtypisch. Bereits durch seine beeindruckende Bildschirmdiagonale von 35 Zoll fällt der Monitor auf. Auch die rückseitige Beleuchtung ist für Gaming-Monitore von AOC typisch. Hinsichtlich des Designs lassen sich also keinerlei Kritikpunkte finden.

Durch den Tragegriff sowie den einklappbaren Headset-Halter eignet sich der Monitor besonders für Gamer und kann trotz seines Gewichtes auch mal mitgenommen werden.

1 2 3Nächste Seite
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close