Spiele Testberichte

Apocalypse Now – God’s Trigger im Test

Chaos, flapsige Sprüche und jede Menge Tode erwarten euch in God’s Trigger, dem neuen Koop-Top-Down-Shooter vom Entwickler One More Level und Techland Publishing.

Stell dir vor, es ist Apokalypse und ALLE gehen hin

Die Story von God’s Trigger ist schnell erklärt. Ihr schlüpft in die Rolle von Harry, einem Engel, der aus dem Himmel verbannt wurde, und Judy, einer Dämonin auf der Flucht. Zusammen müsst ihr die drohende Apokalypse aufhalten und die vier Reiter, besser bekannt als Tod, Hunger, Krieg und Pest, finden und erledigen.

Die Story wird vor allem in solchen kurzen Zwischensequenzen erzählt.

Die Werkzeuge von Himmel… und Hölle

Für diesen Job stehen Judy und Harry mehrere Mordwerkzeuge zur Verfügung. Zum einen ihre eigenen Waffen, bei Harry etwa das Engelsschwert oder im Falle von Judy ihre Höllenkette. Zum anderen können sie die unzähligen Waffen ihrer Gegner aufnehmen und mit diesen Chaos und Zerstörung anrichten. Dabei gibt es von der indianischen Wurfaxt bis zum Teslagewehr alles, was das Shooterherz begehrt.

Darüber hinaus besitzt das ungleiche Paar übernatürliche Fähigkeiten, mit denen sie im Kampf mit den Horden an Gegnern kurzen Prozess machen können.

Harry etwa hat einen Sprint, mit dem er vorprescht, Gegner zu Boden werfen kann oder durch Türen und Wände bricht. Judy ist mit ihrer Teleportation da etwas subtiler, aber nicht weniger tödlich. So kann sie ähnlich wie Harry nahe Gegner kurzzeitig zu Boden werfen oder durch Gitterstäbe und Flammenwände beamen.

Im Skillbaum verbessert ihr die Fähigkeiten von Judy und Harry

Dazu haben die beiden Zugriff auf verschiedene ultimative Fähigkeiten, die sich mit jedem erledigten Gegner auffüllen. Judy kann etwa einem dunklen Vortex werfen, der herumstehende Feinde auf einen Haufen zieht und sie anfälliger für Flächenangriffe werden lässt. Alternativ kann sie aber auch Doppelgänger herbeirufen, die bei Kontakt mit Feinden explodieren können.

Außerdem könnt ihr diese Fähigkeiten verbessern, indem ihr in den verschiedenen Leveln Erfahrungspunkte für den jeweiligen Charakter sammelt. Dadurch könnt ihr dann etwa die Dauer oder Reichweite erhöhen oder die Kosten zum Einsatz der Fähigkeiten senken.

Somit könnt ihr Harry und Judy vor jedem neuen Level so anpassen, wie es euch gefällt.

1 2 3Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

1 2 3Nächste Seite
Tags

Related Articles

Back to top button
Close