Das große Adventskalender Gewinnspiel 2018 für Gamer & Technikfreunde
News

Apple Pay startet bald in Deutschland

Während einer Analysenkonferenz hat Konzernchef Tim Cook bekannt gegeben, dass sein Bezahldienst Apple Pay Ende des Jahres nun auch endlich in Deutschland starten wird. Bisher gibt es allerdings noch nicht viele Informationen.

Apple Pay soll das Bezahlverhalten möglichst bequem und einfach machen. Vier Jahre nach Veröffentlichung der Funktion können wir auch bald in Deutschland die Kreditkarte mit der Apple Watch oder dem iPhone ersetzen. Die Handhabe ist ganz einfach: Kunden müssen nur ihr Apple-Gerät zum Bezahlen an das Terminal im Laden halten und schon wird der Betrag abgebucht. Das funktioniert allerdings nur, wenn die Kassentechnik das kontaktlose Bezahlen via NFC-Funk bereits anbietet. Zusätzlich soll es künftig möglich sein, in Online-Käufen und in Apps mit Apple Pay zu bezahlen.

Kontaktloses Bezahlen wird immer beliebter

Während in vielen europäischen Ländern der neue Bezahldienst von Apple bereits eingeführt wurde, musste Deutschland bisher darauf verzichten. Ende des Jahres möchte Cook aber auch Deutschland mit Apple Pay durchstarten. Das wird auch allerhöchste Zeit, denn mittlerweile boomt das Geschäft mit Möglichkeiten zum kontaktlosen bezahlen auch in unserem Land. Während Google vor einigen Wochen mit seinem Dienst bereits den deutschen Markt erreichte, haben nun auch die Sparkassen mit einem Bezahlservice nachgezogen. Der rote Bankenriese hat letzte Woche ein eigenes Zahlsystem in 300 Häusern eingeführt. Alle 390 Institute und dazugehörige Gruppen sollen bis Ende des Jahres integriert sein. Wichtig hierbei: Kunden müssen keine Angst haben, dass ihre Daten an Dritte weitergeleitet werden. Das betonte der Sparkassenverband DSGV.

Bisher ist nicht sicher bekannt, ob alle Banken mit dem Apple Pay Dienst kooperieren können oder wollen. Fakt ist, dass die Deutsche Bank und auch die Münchner Hypovereinsbank auf den Zug aufspringen und als Partner von Apple nun das kostenlose Bezahlen via iPhone und Apple Watch möglich machen. Prominente Technologiefirmen wie Wirecard, einem Bezahldienstleister, wollen Apple Pay schon bald anbieten. Dafür wird man es in die eigene „boon“ App einführen.

Tags

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Siehe auch

Close
Close