News

Apple Quicktime für Windows – bloß weg damit!

Nicht nur Sicherheitsexperten sondern auch Apple rät dazu die Software Quicktime unter Windows sofort zu deinstallieren. Apple selbst gab bekannt, dass der Support für Windows eingestellt wird.

Apple meint, dass die meisten Medienformate durch andere Software, wie zum Beispiel den VLC Player, oder direkt durch Windows selbst unterstützt werden. Doch Sicherheitsexperten raten aus einem ganz anderen Grund zur Deinstallation.

Die Experten von Trend Micro haben zwei Sicherheitslücken (ZDI-16-241 und ZDI-16-242) in Quicktime gefunden. Apple ließ die Lücken offen und versucht auch nicht eine Lösung zu finden. Der Support soll sowieso nicht weitergeführt werden. Das letzte Update erschien ohnehin im Januar für Windows 7. Windows 8 und 10 werden offiziell nicht unterstützt.

Also, schnell weg mit Apple Quicktime. Wenn ihr darauf angewiesen seid, solltet ihr euch auf die Suche nach einer Alternative machen.

Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close