News

Apple TV 4K: Das neue Modell unterstützt UHD & HDR

Mit dem Apple TV 4K präsentiert Apple eine neue Version des Apple TV. Die neue TV-Box unterstützt erstmals eine Ultra-HD-Auflösung.

Bereits dem Namen ist zu entnehmen, dass Apple TV erstmals 4K-Auflösung unterstützt. Hierbei ist eine Wiedergabe mit bis zu 60 FPS möglich. Darüber hinaus soll der Apple TV 4K HDR für bessere Farbwiedergabe und Dolby Vision unterstützen.

Eine A10X-Fusion-CPU mit drei Kernen und 3 GByte RAM sorgt für eine flüssige Wiedergabe des Bildes. Dieser Chip ist auch in den aktuellen iPad Pros verbaut. Die CPU-Performance wird im Vergleich zum Vorgänger verdoppelt, die GPU-Leistung vervierfacht.

Optische Änderungen fallen marginal aus – die Fernbedienung erhält einen weiß umrandeten Menü-Button. Die Siri-Fernbedienung reagiert fortan auch per Vibration.

Netflix und Amazon Prime laufen auf dem neuen Apple TV mit 4K. Darüber hinaus kündigte Apple an, zukünftig Sportevents übertragen zu wollen. Dieser Service beschränkt sich jedoch auf die USA.

Das Gerät wird sowohl mit 32 als auch mit 64 GByte Speicherplatz erhältlich sein. Der Preis liegt bei 199 bzw. 219 Euro. Eine Vorbestellung ist ab dem 15. September möglich. Die Auslieferung erfolgt eine Woche spätr.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"