News

Apple TV+ startet am 1. November

Apple hat den Starttermin seines eigenen Streamingdienstes „Apple TV+“ bekanntgegeben. Am 1. November soll der Dienst in über 100 Ländern an den Start gehen. Die Nutzungsgebühr beträgt 4,99 Euro pro Monat.

Angekündigt worden war der Streamingdienst bereits im März. Nun legte Apple im Rahmen einer großen Produktpräsentation weitere Informationen nach. Neben dem Starttermin und dem Preis wurden auch die ersten Serien, die inbegriffen sein werden, angekündigt. Überraschenderweise wird der Streamingdienst der Ankündigung zufolge mit nur fünf Serien an den Start gehen – angesichts der im März erfolgten Ankündigung, eine Reihe von hochklassig besetzten Serien produzieren zu wollen, mutet das möglicherweise ein wenig enttäuschend an. Besonders in den Vordergrund gerückt wird derweil die neue Serie „The Morning Show“, in der unter anderem Jennifer Aniston, Reese Witherspoon und Steve Carell mitspielen werden. Die weiteren bereits beim Start des Dienstes verfügbaren Serien tragen die Namen „Amazing Stories“ (produziert von Steven Spielberg), „See“, „Truth be Told“ und „Houses“.

In den nächsten Monaten sollen zahlreiche weitere Produktionen folgen. Geplant sind bisher beispielsweise die Produktionen „Little Boys“ von J.J. Abrams und „Little America“ von Kumai Nanjiani. Bekannt ist auch, dass Apple für den eigenen Streamingdienst viel Geld in die Hand genommen hat. Die zwei produzierten Staffeln von „The Morning Show“ sollen mehr als 300 Millionen Dollar gekostet haben. Die Financial Times berichtet, Apple habe bisher insgesamt sechs Milliarden Dollar für Inhalte des Streamingdienstes ausgegeben haben. Sollten die Zahlen zumindest annährend mit den tatsächlichen Ausgaben übereinstimmen, steht Apple mutmaßlich unter enormem Erfolgsdruck.

Wie der Streamingdienst sich entwickeln wird, bleibt abzuwarten. Es ist in jedem Falle mit weiteren Ankündigungen und Veröffentlichungen in den nächsten Monaten zu rechnen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close