News

Apple Watch 5: Always-on-Display, Kompass & Notruf

Apple hat die neue Generation seiner Smartwatch enthüllt. Die Apple Watch 5 bietet ein Always-on-Display in Retina-Qualität und einige weitere spannende Neuheiten.

Trotz des dauerhaft aktivierten Displays soll die Apple Watch 5 weiterhin auf eine Akkulaufzeit von 18 Stunden kommen, ohne in einen Ruhezustand zu verfallen. Möglich wird dies unter anderem durch den Stromsparmodus, der die Uhr automatisch dunkler dimmt, sobald man nicht drauf schaut.

Des Weiteren bietet die mit watchOS 6 ausgestattete Smartwatch eine neue Notruffunktion. So kann die LTE-Version der Apple Watch 5 in 150 Ländern automatisch den internationalen Notruf betätigen, wenn ein Unfall erkannt wird und der Uhrträger sich nicht innerhalb von einer Minute bewegt. Das klappt auch ohne verbundenes iPhone, die Uhr arbeitet zu dem Zeitpunkt autark.

Außerdem ist nun eine Kompass-Funktion integriert, die die Navigation vereinfachen soll.

Die Apple Watch 5 wird in mehreren Varianten in den Handel kommen. Neben den Aluminium- und Edelstahl-Modellen in jeweils drei Farben wird es auch zwei Titan-Versionen sowie eine weiße Keramik-Uhr geben. Auch Nike- und Hermes-Modelle sind erneut geplant.

Ab dem 20. September wird die Apple Watch 5 erhältlich sein. Preislich startet die GPS-Smartwatch bei 399 US-Dollar. Für LTE und GPS werden mindestens 499 US-Dollar fällig. Auch die Apple Watch 3 soll weiterhin verkauft werden, ab 199 US-Dollar.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button