News

Apples Spieleplattform Arcade startet am 19. September

Der Start von Apples Spieleplattform Arcade wurde offiziell angekündigt. Am 19. September geht es mit mehr als 100 Spielen los. Wer Zugriff auf Apples Spielesammlung, die auch einige exklusive Titel umfassen wird, erhalten will, muss 4,99 US-Dollar pro Monat zahlen.

Verfügbar sein wird der neue Spielestreamingdienst auf allen Geräten des Unternehmens. Zum Start des Dienstes wird die App in einem separaten App-Store-Tab zu finden sein. So sollte es Nutzern von iPhone, iPad oder Apple-TV leichtfallen, den neuen Dienst zu finden und zu installieren. In diesem Tab sollen auch Informationen zu neuen Spielen sowie relevante redaktionelle Inhalte angezeigt werden.

Zu den Spielen, die gestreamt werden können, zählen zu Beginn etwa „Frogger in Toy Town“ aus dem Hause Konami, „World Above“ und „Shinsekai: Into the Dephts“ von Capcom oder „Saynora Wildhearts“ von Annapurna Interactive.

In den kommenden Monaten sollen weitere Titel unterschiedlichster Entwickler folgen. Einige Spiele werden dabei exklusiv für Apples Streamingdienst entwickelt.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button