News

Archos 50b Cobalt: Neues Einsteiger-Smartphone für 130 Euro

Der Archos 50b Cobalt ist ein wahrer Alleskönner unter den Modellen der neuesten Generation von Archos. Zwar weist das Modell hier und da einige Abstriche auf, jedoch überzeugt das Archos 50b Cobalt allen voran mit seinem Design und seiner Ausstattung. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis kann sich in jeglicher Hinsicht sehen lassen. Nicht zu vergessen sind zudem das niedrige Gewicht und die innovativen Funktionen, durch die Archos teilweise eine ganz bestimmte Zielgruppe ansprechen möchte – und zwar jene der Smartphone-Laien mit gewissem Anspruch.

Tolles Design und einfaches Handling

Das Design des Archos 50b Cobalt ist in jeglicher Hinsicht sehenswert. Die Rundungen und Formen des Gehäuses können sich ebenso sehen lassen wie die Struktur der Funktionstasten und natürlich die Farbkombinationen. Das Archos 50b Cobalt ist auf der Vorderseite ganz in Schwarz gehalten, während die Hinterseite mit einer gewissen Eleganz dank der silbernen Farbmischung zu glänzen weiß. Das Gewicht, das hauptsächlich das Handling eines Smartphones beeinflusst – neben den Maßen natürlich – liegt bei 160 Gramm.

Flexible Ausstattung mit interessanten Features

Es gibt einige tolle Ausstattungsmerkmale, mit denen das neue Handy von Archos daherkommt. An Funktionen vorhanden und integriert beim Archos 50b Cobalt sind u. a. die nachfolgend genannten Features:

  • Fingerprintsensor
  • UKW-Radio
  • GPS-Modul
  • Dual SIM

Für ein Einsteigerhandy weiß das Archos 50b Cobalt also durchaus zu überzeugen.

Kamera und Display mit tollen Einsteiger-Werten

Zur Ausstattung des Archos 50b Cobalt gehören natürlich auch eine tolle Kamera und ein Farbdisplay. Genauer genommen gibt es zwei Kameras, wobei die Haupt-Cam auf immerhin 13 Pixel kommt und die Selfie-Cam auf 2 Megapixel. Für ein Einsteigermodell wie dieses ist das absolut ausreichend. In Hinsicht auf den Bildschirm sind vor allem die Displaydiagonale von 12.7 cm bzw. 5 Zoll und die kapazitive Touchscreen-Funktion hervorzuheben.

Technische Leistungen mit einigen Abstrichen

Zwar weiß das Archos 50b Cobalt mit seiner Ausstattung zu überzeugen, bei der Technik, die zugleich das Leistungsvermögen wiederspiegelt, müssen Nutzer jedoch einige Abstriche in Kauf nehmen. So kommt das Archos 50b Cobalt nur auf 2 GB RAM, was sehr wenig ist, auch für ein Handy dieser Preisklasse. Der interne Speicher liegt bei 16 GB, was ebenfalls nicht unbedingt überzeugend ist. Immerhin kann der Speicher dank mSD-Slot noch kräftig erhöht werden. Ausreichend ist der Akku, der auf 2.100 mAh kommt.

Unterstützt werden zudem in Bezug auf die Konnektivität des Smartphones von Archos 3G, HSDPA, HSUPA, LTE und Bluetooth sowie WLAN.

Fazit zum Archos 50b Cobalt

Alles in allem bleibt anzumerken, dass der Hersteller mit dem neuen Archos praktisch alles richtig gemacht hat. Das Archos 50b Cobalt weiß vor allem in Hinsicht auf seine Ausstattung und Leistung zu überzeugen weiß. Das Smartphone von Archos ist bereits auf dem Markt erhältlich und kann ab etwa 130 Euro erworben werden. Im Internet gibt es immer wieder einige tolle Rabattangebote für das Modell, sodass ihr mit etwas Glück sogar noch mehr Geld einspart.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close