News

ARIAC und YARU: Speedlink präsentiert zwei neue Gaming-Stühle

Gaming-Spezialist Speedlink präsentiert gleich zwei neue Gaming-Stühle, die den hohen Ansprüchen der Zielgruppe gerecht werden sollen. Auch in langen Nächten vor dem PC soll der Sitzkomfort nicht leiden. Hohe Verarbeitungsqualität, beste Materialien sowie eine ergonomische Optimierung der Stühle sollen sie attraktiv machen.

Wer seine Freizeit PC- oder Konsolenspielen widmet, wird um die Notwendigkeit eines angenehmen Sitzes wissen. Bereits nach kurzer Zeit mit unbequemer Sitzgelegenheit setzen Verspannungen und Rückenschmerzen ein, was die Freude am Gaming leicht verleidet. Speedlink hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, jedem Gamer den für ihn idealen Sitz zu ermöglichen. Auch die beiden neuen Gaming-Stühle ARIAC und YARU wollen dieses hehre Ziel erreichen.

Speedlink konnte bei der Entwicklung der beiden neuen Stühle auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen. So vertreibt der Hersteller bereits zwei andere, äußerst erfolgreiche Gaming-Stühle und stattet verschiedene E-Sports-Teams aus. Die geballte Erfahrung Speedlinks soll nun dafür sorgen, dass sowohl Hobbyspieler als auch echte Profis ganz auf ihre Kosten kommen.

Vielfältige Einstellungsmöglichkeiten, eine bequeme Polsterung sowie eine ergonomisch geformte Rückenlehne sollen für einen angenehmen Sitz sorgen. Darüber hinaus punkten die beiden neuen Stühle mit individuell verstellbarer Sitzhöhe, stufenloser Wippmechanik mit einstellbarem Widerstand und einer Klasse-4-Gasdruckfeder.

Der etwas besser ausgestattete ARIAC verfügt darüber hinaus über 4D-Armlehnen, eine Rückenlehne mit stufenlos verstellbarem Neigungswinkel im Bereich von 90 bis 180 Grad sowie über zusätzliche Kissen im Nacken- und Lendenwirbelbereich.

Beide Stühle sind zudem um 360 Grad drehbar, mit fünf Doppelrollen ausgestattet und für ein Maximalgewicht von ca. 150 Kilogramm geeignet. Bezogen sind sie mit Kunstleder. Während der YARU mit Maßen von 61 x 57 x 111-123 Zentimetern auf den Markt kommt, misst der ARIAC 73 x 60-140 x 130-138 Zentimeter.

Erhältlich sind die schwarz-roten Gaming-Stühle für rund 170 (YARU) bzw. rund 380 (ARIAC) Euro.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close