News

Arma 3 bekommt einen 3D-Editor

Vor rund 2 Jahren sprach Bohemia Interactive darüber für die Militärsimulation Arma 3 einen 3D-Editor zu entwickeln. Nun hat das Warten für alle Arma Fans ein Ende. Eden 3D Editor ist der Name und soll im Laufe des nächsten Monats komplett kostenlos in Form eines Updates erscheinen. Der neue Editor wurde im Livestream über den offiziellen Arma 3 Twitch Kanal am 22. September 2015 vorgestellt. Nutzer haben die Möglichkeit mit dem neuen Werkzeug Objekte wie Vehikel, Gebäude, Charaktere und weiter Assets zielgenau zu platzieren und können somit auf die Fummelarbeiten des alten 2D Editors verzichten. Mit der direkten Steam Workshop-Anbindung bietet der neue 3D-Editor die Möglichkeit, fertiggestellte Missionen ganz einfach über den Editor hochzuladen.

Features:

  • perfektes Platzieren von Objekten ohne große Mühe
  • sehr übersichtlich und schnelle Bedienung
  • sehr leicht zu erlernen
  • Möglichkeiten Kameras zu Platzieren für eventuelle Aufnahmen
  • direkte Steam Workshop Verbindung um Missionen ganz einfach Hochzuladen

Den Eden 3D Editor kann man aktuell über den Arma 3 Development Build downloaden und testen. Bei Interesse könnt Ihr den Entwicklern Euer Feedback, Bugs oder Verbesserungsvorschläge senden. Den Development Build bekommt ihr über die Eigenschaften von Arma 3 in Steam unter dem Reiter Beta. Dort muss “development – Development Build“ ausgewählt werden. Das Update hat eine Größe von 1,2 Gigabyte.

Die Livestream-Aufnahme könnt ihr hier sehen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close