Audio Testberichte

Das Audio-Technica ATH-M50xBT Headset im Test

Tragekomfort

Man bemerkt sofort den hohen Tragekomfort des Audio-Technica ATH-M50xBT, sobald man es aufgesetzt hat. Mit seinen 310 Gramm ist es auch nicht zu schwer. Ohne viel Druck schmiegt es sich um den Kopf. Dabei hat man nicht das Gefühl dass es, auch bei heftigeren Bewegungen, einem vom Kopf fällt. Alles sitzt sicher, was auch der Test während eines Trainings im Fitnessstudio gezeigt hat.

Die leichte Polsterung der Ohrmuscheln aus Schaumstoff macht es möglich, dass auch Brillenträger das Headset entspannt tragen können. Diese könnten aber auch etwas dicker sein, denn Menschen mit etwas größeren Ohren kommen schnell in Kontakt mit der Innenseite. Auch die Polsterung des Kopfbügels ist etwas dünn geraten. Das mindert beim längeren Tragen leicht den Tragekomfort.

Klang

Klanglich überzeugt das ATH-M50xBT Headset auf ganzer Linie. Als Wireless-Variante des beliebten Studio-Kopfhörers M50x ist der Klang auch dementsprechend. Er ist ausgewogen; Höhen, Mitten und Tiefen werden flat, also relativ neutral und ausgewogen, abgebildet. Dabei decken die 45 Millimeter großen Treiber einen Frequenzbereich von 15 – 28.000 Hz ab. Wer einen übermäßig massigen Bass erwartet, sucht hier vergebens.

Das intigrierte omnidirektionale Mikrofon nimmt Töne mit Frequenzen von 50 – 4.000 Hz auf und ist somit für Telefonate mehr als ausreichend. Im Test konnten alle Gesprächspartner die Stimmte gut verstehen.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Vorherige Seite 1 2 3 4Nächste Seite
Tags

Related Articles

Back to top button