Schnäppchen

Back to School: PDFelement bietet 50% Rabatt

Anlässlich der in den allermeisten Bundesländern bald endenden Sommerferien bietet PDFelement einen ganz besonderen Rabatt an: Im Rahmen der Back-to-School-Aktion ist das Produkt, mit dem sich PDF-Dateien erstellen und bearbeiten lassen, für bestimmte Personengruppen aus dem Bildungssektor um 50 Prozent reduziert.

PDFelement: Die Funktionen

Wenn es um PDF-Dateien geht, ist PDFelement ein wahres Multitalent. Mit diesem einfach zu bedienenden Programm lassen sich PDFs nicht nur erstellen, sondern auch in jeder Hinsicht bearbeiten. Texte, Formatierungen, Bilder und Kommentare können hinzugefügt werden. Außerdem ist es möglich, Dateien mit anderen Menschen zu teilen, zu signieren und in andere Formate zu konvertieren. Ferner lassen sich Formulare erstellen, einmal gespeicherte PDF-Dateien mittels OCR durchsuchen und bearbeiten und Schutzmaßnahmen zum Schutz eigener Dokumente ergreifen. Kurzum: PDFelement ist der perfekte Begleiter für alle, die viel schreiben und dokumentieren. Im Schul- und Studienalltag ist das Programm daher überaus hilfreich. Doch auch in anderen Kontexten lässt es sich sehr gut einsetzen.

Back to School: Die Rabattaktion

Wer zukünftig digital lernen möchte, hat nun eine einmalige Chance, kostengünstig umzusteigen. Im Rahmen der Back-to-School-Aktion wird das Programm für die Hälfte des gewöhnlichen Preises angeboten. Die Jahreslizenz der Standardversion kostet im Aktionszeitraum, der noch bis zum 30.08. andauert, nur 34,50 Euro. Die Pro-Lizenz ist für 64,50 Euro erhältlich. Dauerlizenzen kosten im Aktionszeitraum 39,50 Euro bzw. 79,50 Euro. Zur Verfügung steht das Programm sowohl unter Windows als auch auf dem Mac.

Neben Schülerinnen und Schülern sowie Studierenden profitieren auch Lehrerinnen und Lehrer vom Back-to-School-Rabatt.

Zur PDFelement Back-to-School-Rabattaktion

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.
Back to top button
Close