News

Sony senkt PlayStation 4-Preise

Jetzt ist es offiziell. In einer Pressemitteilung bestätigt Sony Computer Entertainment, was viele schon lange vermutet hatten. Die PlayStation 4 ist jetzt für einen empfohlenen Preis von 349,95 Euro anstatt 399,95 Euro zu haben.

Bereits vor drei Tagen tauchte in einem Prospekt eines niederländischen Händlers ein Promotion-Preis von 349,95 Euro für den 21. Oktober 2015 auf. Unklar war aber, ob es nur eine Aktion des Händlers oder eine allgemeine Preissenkung in Europa bedeutete. Weiter angeheizt wurden die Spekulationen durch ein vermeidliches Promo-Banner für den französischen Markt. Auch dieses deutete auf eine Herabsetzung des Preises um 50 Euro hin.

https://twitter.com/AllGamesBeta/status/656018932386672644/photo/1

https://twitter.com/AllGamesBeta/status/655711281329086464/photo/1?ref_src=twsrc^tfw

Damit zieht Sony die Preise in Europa passend zur Weihnachtszeit ordentlich an. Ebenso wurden die Preise in Japan und Nordamerika bereits Anfang Oktober verringert. Für Spiele-Fanatiker wird außerdem eine „Ultimate Player Edition“ zur Verfügung gestellt. Sie beinhaltet die PlayStation 4 in der 1-Terabyte-Version mit aktuellen Spielen.

Reizt euch der Preisnachlass von 50 Euro um sich endlich den Traum einer PlayStation 4 zu erfüllen? Oder wartet ihr und hofft, dass Microsoft mit der Xbox One eventuell nachzieht.

Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button