PC-Hardware

Basic Tutorials Ratgeber: PCs perfekt in Szene gesetzt mit RGB-Beleuchtung

Software zur Ansteuerung

Die mit dem RGB-Header verbundenen LEDs lassen sich über herstellerspezifische Softwaresuiten konfigurieren. Hier können nicht nur eine Vielzahl bereits vordefinierter Effekte geladen, sondern auch eigene Kreationen realisiert werden. Versierte Anwender können bestimmte Effekte oder Farben mit Ereignissen in Spielen verknüpfen. Beispielsweise ist es dadurch möglich, die gesamte Beleuchtung auf Rot zu wechseln, sobald der Charakter im Spiel Schaden erleidet. Eine weitere Möglichkeit wäre die temperaturabhängige Illumination einzelner Hardwarekomponenten. Kühle Komponenten in Blau, (zu) heiße Hardware in Rot. Dies lässt sich beispielsweise in ASUS‘ Aura Sync Software festlegen, allerdings ohne fließendem Übergang. Wird ein Grenzwert überschritten, ändert sich die Beleuchtung. Mehr Einstellungsmöglichkeiten bietet der HUE+ Controller von NZXT mit eigener Software. Den Möglichkeiten hier sind kaum Grenzen gesetzt. So lässt sich RGB selbst zur Musikvisualisierung nutzen – und dem Disco-PC steht nichts mehr im Weg.

Die vom Hersteller bereitgestellten Effekte sind bei allen Softwarepaketen ähnlich. Die Effekte reichen vom „Atmen“, bei dem Teile der Hardware ein- und wieder ausgeblendet werden, über Feuer und Wellenbewegungen bis hin zur reaktiven Tastenbeleuchtung, bei der sich die zuletzt betätigten Tasten erhellen und wieder verblassen. Im Normalfall decken die Voreinstellungen selbst hohe Ansprüche ausreichend ab.

Die Verwendung von Produkten unterschiedlicher Hersteller und damit verbundener Software könnte jedoch zu Inkompatibilitäten führen. Deshalb ist es ratsam, sich auf einen Hersteller und Header-Standard festzulegen. Dadurch wird nicht nur die einwandfreie Installation gewährleistet, sondern schafft auch seitens der Software Kompatibilität. Jeder Hersteller setzt auf sein eigenes Softwarepaket, um seine Produkte steuern zu können. Deren Funktionsumfang unterscheidet sich nur gering voneinander.

ASUS Aura Sync / ASUS Aura RGB

Mit einer großen Diversität an verschiedenen Hardwarekomponenten bietet ASUS von Mainboards, Grafikkarten und Kühlern bis hin zu Monitoren, Tastaturen und Mäusen eine entsprechende Auswahl. Der große Vorteil der ASUS Aura Software ist auch die Kompatibilität zu anderer Hardware – nicht nur von ASUS selbst. Die Palette der unterstützten Geräte deckt nahezu alle Bauteile und Peripherie ab. Mit einer Vielzahl an Beleuchtungsmodi können eigene Effekte kreiert oder voreingestellte genutzt werden. Darüber hinaus wird die Synchronisation mit Musik oder temperaturabhängige Beleuchtung unterstützt. Asus Aura unterstützt außerdem die Philips Hue-Serie und ermöglicht dadurch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden ohne zusätzliche Software. ASUS‘ Softwarepaket scheint aktuell das am weitesten gereifte Produkt zu sein, wobei auch Gigabyte auf ähnlich hohem Niveau spielt.

MSI Mystic Light

Der Hersteller MSI bietet mit seinem Mystic Light beziehungsweise Mystic Light Sync eine Möglichkeit, eine Vielzahl vordefinierter Effekte (unter Anderem zu verschiedenen Musikrichtungen, Filmen oder angepasst an Temperatur) zur Innen- und Außenbeleuchtung des PCs zu konfigurieren. Das RGB-Produktsortiment von MSI beinhaltet Mainboards, Grafikkarten, Tastaturen, Mäuse und sogar Headsets. Gesteuert wird die Kulisse entweder über die MSI Gaming App oder die MSI Mystic Light App – abhängig vom jeweiligen Mainboard. Für erweiterbare Konfiguration sorgt das Mystic Light SDK (Software Development Kit), über das die einzelnen LED-Komponenten eigenständig programmiert werden können. Kompatibilität mit Drittherstellern ist ein großer Pluspunkt des Mystic Light, der bisher aber noch nicht vollständig ausgereift ist. So werden beispielsweise Produkte von Crucial, Phanteks oder Cooler Master out-of-the-box unterstützt. Die Zusammenarbeit mit weiteren Partnern wie Razer wurde bisher aber nur angekündigt und funktioniert noch nicht. Leider scheint die Software von MSI noch nicht besonders ausgereift, da es bei der Steuerung immer wieder zu Problemen kommt.

Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10Nächste Seite

Die beliebtesten Gehäuse

Corsair Carbide Series 275R Gaming-PC-Gehäuse (ATX Mid-Tower mit gehärtetem Glas window, Seitliches Sichtfenster, klaren Innenlayout und vielseitigen kühloptionen) schwarz
Preis: € 74,90 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BEQAB be Quiet! Pure Base 500 Mid Tower Gaming-Gehäuse, USB 3.0, Schwarz, BG034
Preis: € 54,90 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Corsair iCUE 220T RGB Airflow Gehärtetes Glas Mid-Tower ATX Smartes Gaming Gehäuse, weiß
Preis: € 68,28 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unsere Maus-Empfehlungen

SteelSeries Rival 710 - Gaming-Maus – 16.000 CPI TrueMove3 Optical Sensor – OLED-Display – haptisches Feedback – RGB-Beleuchtung
Preis: € 87,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Razer Viper 8K Hz
Razer Viper 8K Hz*
von Razer Inc.
Preis: € 72,90 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Aerox 3 Wireless, Gaming-Maus
Preis: € 109,99 Jetzt bei Alternate ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unsere Headset-Empfehlungen

SteelSeries Arctis Pro Wireless
Preis: € 199,99 Jetzt bei eBay ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SteelSeries Arctis 5 (Gaming Headset, RGB-Beleuchtung, DTS Headphone:X v2.0 Surround für PC und PlayStation 4) schwarz
Preis: € 99,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Teufel Cage Gaming-Headset
Preis: € 149,99 Jetzt bei Teufel ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Unsere Tastatur-Empfehlungen

SteelSeries APEX Pro Gaming-Tastatur
Preis: € 219,90 Jetzt bei Alternate ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
MSI Vigor GK30 DE Gaming Keyboard (QWERTZ)
Preis: € 44,93 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Corsair K100 RGB Optisch-Mechanische Gaming-Tastatur (CORSAIR OPX Optical: Blitzschnelle & Linearer, RGB Beleuchtung, Handballenauflage Kunstleder, Integration Elgato Stream Deck, QWERTZ) Schwarz
Preis: € 249,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Simon

Administrator

5,329 Beiträge 4,163 Likes

Die Leuchtdiode, kurz LED (Englisch für light-emitting diode) erfreut sich nicht ausschließlich in heimischen Glühlampen und Autoscheinwerfern besonderer Beliebtheit, sondern hält zudem im PC- und Gamingsektor Einzug – und löst dort etwa veraltete Leuchtstoff- oder UV-Röhren ab.
Des Weiteren ermöglicht diese Technik vielfältige Optionen, wie zum Beispiel Rechner und weitere Komponenten in stimmungsvolles Licht zu tauchen sowie diese mit diversen Effekten zu versehen. Ermöglicht wird das durch RGB-LEDs, welche sich sowohl in Lichtstärke als auch in Farbgebung durch einen Controller steuern lassen.
Für eine reibungslose Installation dieser Hingucker gilt es jedoch, einiges zu beachten. Es existieren eine Reihe verschiedener Anschlüsse und Standards – sowohl bei Mainboards mit entsprechendem RGB-Header als auch bei eigenständigen Controllern. Da hier beinahe jeder...

Lese weiter....

Antworten 1 Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"