Hardware Tutorials

Basic Tutorials Ratgeber: So findest du das perfektes Gaming-Headset!

Raumklang

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, über den Klang von Gaming-Headphones zu sprechen. Zu sagen, dass etwas gut klingt oder nicht, ist allerdings ein wenig zu allgemein. Entscheidend für Zocker ist vor allem der Raumklang, also das Gefühl, mitten im Geschehen zu sein. Wer vor seinem PC oder Konsole sitzt und im Multiplayer gegen andere Spieler zockt, muss sich manchmal auf sein Gehör verlassen. So können die Schritte des Gegners, der sich hinter der linken Ecke versteckt, präziser gehört und zugeordnet werden.

Es ist wahrscheinlich nicht nötig zu sagen, dass externe Lautsprecher und Hi-Fi-Systeme das niemals so genau darstellen können wie ein Headset, das direkt auf den Ohren des Verwenders sitzt.

Razer Kraken Tournament Edition mit THX Spatial Audio für positionsgenauen 360°-Sound
Razer Kraken Tournament Edition mit THX Spatial Audio für positionsgenauen 360°-Sound

Viele Gaming-Headsets verfügen über Stereo-Lautsprecher, die dank des virtuellen Raumklangs einen Surround-Sound bilden. Oft wird dann auf der Verpackung mit 3D-, 5.1 oder 7.1 Surround Sound geworben. Schallwellen treffen dabei unterschiedlich auf den Gehörgang und helfen dem Gehirn dabei, die Situation anders wahrzunehmen.

Eine andere Variante in einigen Gaming-Headsets ist es, anstelle des virtuellen Raumklangs mit Surround Sound verschiedene Lautsprecher in die Ohrmuschel zu bauen. Dabei spielen die Anordnung und der Winkel der einzelnen Lautsprecher eine Rolle, die gemeinsam ebenfalls eine Art Raumklang erzeugen sollen. Oft leidet die Qualität der Lautsprecher bei dieser Bauart sehr, da viele kleine Einzelteile verbaut werden, anstatt auf jeder Seite ein großer Lautsprecher.

Für einen wirklich guten Sound in Premiumqualität steht das Razer Kraken Tournament Edition Gaming-Headset.

5.1 gegen 7.1.

Gaming-Headsets mit 7.1 Surround Sound Technik haben die Möglichkeit, die Schallereignisse um ein Vielfaches genauer darzustellen. Im Gegensatz zu einem System mit Surround Sound 5.1. entstehen keine Klanglöcher und der gesamte Schallpegel ist deutlich größer. Wie ihr euch sicher schon denken könnt, ist 7.1 eine Weiterentwicklung von 5.1. Doch beide Varianten werden nach wie vor verkauft und liegen im Preis nicht so weit auseinander, wie man vielleicht meinen könnte. Habt ihr euch vorgenommen penibel aufs Geld zu achten, ist auch ein Gaming Headset mit 5.1 durchaus nichts Schlechtes.

SteelSeries gehört zu den Marken, die immer ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten und auf dem Markt durchaus zu den großen Playern zählen. Die Preise sind angemessen und für die Meisten erschwinglich. Wie schon in einem Abschnitt weiter vorn gesagt: Probiert es doch einfach mal aus.

Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9Nächste Seite
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button