PC-Komponenten

be quiet! Silent Loop 2 – dezent und leise in einem

Schaut man sich im Bereich der AiO-Wasserkühlungen um, fällt einem der hohe Stellenwert der deutschen Marke be quiet! auf. Die Pure Loop sowie Silent Loop konnten schon einige Anwender durch ihr schlichtes Aussehen, leisen Betrieb und ihrer guten hohen Kühlleistung auf ihre Seite locken. Dabei half auch der vergleichsweise niedrige Preis.

Die neue Silent Loop 2 von be quiet! soll das alles wieder auf einem höheren Level bringen. Gleichzeitig wurden sich nicht nur die einzelnen Komponenten genauer angeschaut und verbessert, sondern das Design hat auch einen neuen Anstrich bekommen – Das Pumpengehäuse bringt ein dezentes RGB-Design mit sich. Wie gut be quiet! die neue Silent Loop 2 in der 360-mm-Version umgesetzt haben und was sie alles taugt, erfahrt ihr nun in unserem Test!

Spezifikationen

Modell Silent Loop 2 360 mm
Abmessungen Radiator, inkl. Lüfter (H x B x T), (mm) 394 x 120 x 52
Gesamtgewicht (kg) 1,33
Sockelkompatibilität Intel: 1200 / 2066 / 1150 / 1151 / 1155 / 2011(-3) Square ILM; AMD: AM4 / AM3(+), sTRX4 / TR4 (optional, mounting-kit (BZ008))
Lautstärke (dB(A)) @ 25% / 50% / 100% rpm 17,7 / 23,9 / 39,8
Lüfter-Modell, Anzahl 3x Silent Wings 3 120 mm PWM high-speed
Geschwindigkeit der Pumpe (rpm) 2800
Pumpe regulierbar 9V – 12V
Anschluss der Pumpe 4-pin PWM
RGB Anschluss 3-pin 5V Adressable
Schlauchlänge (mm) 400
Nachfüll-Port
Preis € 119,90*

Verpackung & Lieferumfang

Verpackt ist die Silent Loop 2 in einer für be quiet! üblichen Verpackung, die wie immer optisch sehr edel daher kommt. Auf einem schwarzen Hintergrund hebt sich das Produktbild der AiO-Wasserkühlung mit den Namen in hellem Weiß ab. Auf der Oberseite der Verpackung befindet sich ein QR-Code, welcher nach dem Scannen direkt auf die Produktseite der Silent Loop 2 weiterleitet. Dort findet man alle wichtigen Informationen rund um die Wasserkühlung wieder. Dreht man die Verpackung um, findet man dort auch in vier Abschnitten Texte zur Silent Loop 2.

Die Verpackung lässt sich von einer der Seiten seitlich öffnen. Auf einem weißen Schaumstoff findet man dort die Anleitung zur Silent Loop 2 wieder. Darunter verbergen sich, sehr solide und einfach gesichert, alle restlichen Komponenten der Wasserkühlung. Abgesehen vom Radiator mit der Pumpe in der 360-mm-Variante (außerdem erhältlich in 280 mm/240 mm/120 mm) sind drei Silent Wings 3 Lüfter, ein Beutel mit AMD- und Intel-Schrauben für die jeweiligen Sockel des Mainboards, ein RGB-Controller-Kabel, ein PWM-Verlängerungskabel, eine kleine Tube Wärmeleitpaste und zusätzlich 100 ml Kühlwasser zum Nachfüllen enthalten. Besonders letzteres hat uns sehr überzeugt, da dies nicht üblich, jedoch sehr sinnvoll für die Langlebigkeit ist. Dieses kleine Feature boten auch schon die Vorgängerversionen an. Obendrauf kommt dazu noch eine drei jährige Herstellergarantie.

1 2 3 4Nächste Seite

be quiet! Silent Loop 2 360 mm im Preisvergleich



€ 119,90
Zu Amazon

€ 139,00
Zu eBay

€ 144,90
Zu Alternate

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Tobias Lidzba

Zurzeit absolviere ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration. Beruflich bedingt bin ich somit immer auf den neusten Stand bei IT-Themen. Gaming ist außerdem ein großer Bestandteil in meinen Leben.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

919 Beiträge 881 Likes

Schaut man sich im Bereich der AiO-Wasserkühlungen um, fällt einem der hohe Stellenwert der deutschen Marke be quiet! auf. Die Pure Loop sowie Silent Loop konnten schon einige Anwender durch ihr schlichtes Aussehen, leisen Betrieb und ihrer guten hohen Kühlleistung auf ihre Seite locken. Dabei half auch der vergleichsweise niedrige Preis. Die neue Silent Loop … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"