News

Belkin stellt auf der IFA ein neues Thunderbolt-Dock vor

Belkin präsentiert auf der diesjährigen IFA ein neues Thunderbolt-Dock. Das Gerät soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen und rund 300 Dollar kosten.

Das Dock verfügt erwartungsgemäß über alle aktuell gängigen Anschlussmöglichkeiten. So ist es etwa mit vier USB-A-3.0-Ports, einem USB-A-3.1-Port, einem USB-C-3.1-Port und zwei Thunderbolt-Ports ausgestattet. Hinzu kommen ein Gigabit-Ethernet- sowie ein Display-Port. Das Dock ist mit Windows sowie mit macOS kompatibel, unterstützt zwei 4K-Displays mit 60 Hz oder ein 8K-Display mit 30 Hz. Ferner stellt das Gerät 85 Watt Ladeleistung sowie je einen Audio-Eingang und -Ausgang zur Verfügung.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close