Gadgets & Zubehör Testberichte

BenQ Screenbar E-Reading Lamp – kompakte LED-Lampe mit Monitorhalterung im Test

Das taiwanesische Unternehmen BenQ hat uns für einen Test die LED-Schreibtischlampe Screenbar E-Reading Lamp zur Verfügung gestellt, die in der Basisversion für 99,00 Euro angeboten wird. In der Plus-Version kostet die Lampe 129,00 Euro. Der Funktionsumfang beider Modelle ist gleich, die Plus-Version verfügt statt der Bedienelemente in der Lampe aber noch über eine zusätzliche kabelgebundene Fernbedienung, die auf dem Tisch positioniert werden kann. Als Alternative für Laptop-Nutzer bietet BenQ außerdem die 99,00 Euro teure ScreenBar Lite an, die sich lediglich durch die Monitorhalterung von der normalen Screenbar unterscheidet.

Design und Verarbeitung

Die BenQ Screenbar E-Reading Lamp bietet ein minimalistisches Design und ist auf das nötigste reduziert. Dank der Monitorhalterung und der Stromversorgung per USB-Kabel benötigt die Lampe keinen Fuß und kein Netzteil und sorgt so für einen aufgeräumten Schreibtisch.

Das Material und die Verarbeitung sind hochwertig. Das Gehäuse der Leuchteinheit besteht aus Aluminium, die Monitorhalterung ist hauptsächlich aus qualitativ hochwertigem Kunststoff gefertigt.

Das Gehäuse und die Halterung sind komplett schwarz und fügen sich so bei fast allen Monitoren nahtlos in die Optik ein. Die Lampe ist so nicht auffällig oder störend und lenkt den Blick beim Arbeiten nicht vom Monitor oder Schreibtisch ab.

Technische Daten

Spannungsversorgung 5 Volt per USB-Kabel
Leistungsaufnahme 5 Watt maximal
Beleuchtung 90 LEDs
Material Aluminium
Lichtfarbe 2700 Kelvin (warmweiß) bis 6500 Kelvin (kaltweiß)
Beleuchtungsstärke 800 Lux maximal
1 2 3Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags
Back to top button
Close