Das große Adventskalender Gewinnspiel 2018 für Gamer & Technikfreunde
Windows Tutorials

Bilder aus Windows Themepacks extrahieren

Jeder kennt das Problem ein gutes Bild zu finden, welches man als Desktophintergrund verwenden kann.

Sollte man nicht fündig werden, wenn man nur nach Bildern sucht, gibt es noch die Möglichkeit ein anderes Theme zu installieren. Dabei ändert sich eventuell jedoch auch die Farbe der Startleiste und noch einiges mehr.
Das ist natürlich nicht immer gewollt, daher zeige ich euch heute, wie man nur die Bilder aus den Windows Themepacks nutzen kann! Dies habe ich einmal schriftlich und einmal als Video festgehalten.

Komplettes Tutorial auf YouTube

Schriftliches Tutorial

Erweiterungen bei bekannten Dateiendungen anzeigen

Erweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden
Ordneroptionen

Bevor wir mit dem extrahieren der Bilder beginnen können, müssen wir zuerst die Voraussetzungen schaffen, um überhaupt mit den Themepacks arbeiten zu können. Dafür öffnen wir den Windows-Explorer (egal welcher Ordner angezeigt wird) und klicken dann oben in dem Menü auf „Organisieren“. Dort gibt es dann verschiedene Unterpunkte, wovon wir uns „Ordner- und Suchoptionen“ schnappen und anklicken. Nun öffnen sich die Ordneroptionen (siehe Bild). Dort wechseln wir auf den Reiter „Ansicht“ und nehmen dort den Haken vor „Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden“ heraus. Die Einstellung muss nur noch Übernommen und mit „OK“ bestätigt werden.

1 2Nächste Seite
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close