News

BioShock: iOS-Version wurde aus dem App-Store entfernt

BioShock ist uns allen ein sehr bekannter Titel, doch nun kann die iOS-Version nicht mehr aus dem App-Store heruntergeladen werden, auch nicht wenn man den Titel bereits erworben hat. Die iOS-Version von BioShock wurde nicht vonApple aus dem App-Store genommen, sondern von den Entwicklern von BioShock.

Der Grund dafür ist, dass die iOS-Version Kompatibilitätsprobleme und starke technische Schwierigkeiten mit sich brachte. Deshalb entschlossen sich die Entwickler von BioShock dazu, das Mobile-Game aus dem App-Store zu nehmen. So etwas passiert nicht sehr oft, dass Entwickler eigene Spiele aus dem App-Store entfernen, doch anscheinend musste dies aufgrund der oben genannten Schwierigkeiten getan werden. Zunächst bleiben uns nur noch Screenshots und Gameplay-Videos des Mobile-Games übrig, doch lange werden wir hoffentlich nicht auf das Spiel warten müssen. Denn wie ein 2K-Games Sprecher bereits bekannt gab, wird BioShock bald wieder im App-Store erhältlich sein wird, sobald die technischen Schwierigkeiten überwunden worden sind. Die BioShock iOS-Umsetzung erschien letztes Jahr im August und wurde dort schon nicht mit viel Ruhm bekleckert, da die Steuerung nicht sehr gut ist und das Mobile-Game technisch unter der Originalversion lag.

Ich habe BioShock für iOS erworben, was kann ich nun tun?

Hier gibt es gute Nachrichten für alle, die das Mobile-Game bereits erworben haben. Laut Kundensupport von BioShock können die Publisher nicht viel machen, da die Transaktion nicht durch sie durchgeführt wurde. Deshalb sollt Ihr euch an Apple wenden um eine Rückerstattung zu bekommen.

Quelle: Eurogamer

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close