News

Blaupunkt Lampcam Hos-X20 kombiniert smarte IP-Kamera und Außenlampe

Die neue Blaupunkt Lampcam Hos-X20 kombiniert unterschiedliche Überwachungsfunktionen in einem kompakten Gehäuse, das auf den ersten Blick aussieht wie eine Außenlampe. Erhältlich ist die Lampcam Hos-X20 ab sofort für etwa 200 Euro. Durch die integrierte Lampe lassen sich auch im Dunklen über die Full-HD-Kamera Videos livestreamen, die optional auch auf einer im Gerät befindlichen SD-Karte gespeichert werden können. Nutzer, die ihre Blaupunkt Lampcam Hos-X20 lieber unauffällig betreiben wollen, können auch die Beleuchtung verzichten und die ebenfalls vorhandene Infrarot-Nachtsicht nutzen, die in einem Radius von acht Metern für die nötige Ausleuchtung sorgt. Gestartet werden die Videoaufnahmen über den integrierten Bewegungssensor, dessen Reichweite fünf Meter beträgt.

Damit Nutzer den Livestream nicht permanent beobachten müssen, erhalten sie, sobald eine Bewegung erkannt wurde, eine Push-Nachricht auf ihr Smartphone. Sie können dann über die iOS- oder Android-App eine Sirene auslösen oder über das integrierte Mikrofon und den Lautsprecher über die Überwachungskamera kommunizieren, wenn beispielsweise eine Person vor der Tür wartet.

Der Beleuchtungsmodus der 950 Lumen hellen LED kann ebenfalls über die App stufenlos verstellt werden. Aufgrund der Konzeption für den Außenbereich hat Blaupunkt das Lampcam Hos-X20 System nach dem IP55 Standard zertifizieren lassen. Zum Betrieb der Kamera ist ein Anschluss an das normale Stromnetz und ein verfügbares WLAN nötig. Die Kommunikation läuft ohne Cloud-Anbindung direkt zwischen der Kamera und dem Smartphone der Nutzer und ist aus Datenschutzgründen Ende-zu-Ende-verschlüsselt.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button
Close