News

Bluetooth 5.1 mit Ortungsfunktion vorgestellt

Seit drei Jahren kann Bluetooth 5 von Entwicklern als Standard in ihren Geräten eingesetzt werden. Nun soll mit Bluetooth 5.1 die nächste Generation folgen, die sich vor allem in einem Punkt grundlegend von der Vorgängerversion unterscheiden wird. Mit dem neuen Bluetooth wird es möglich sein, die Richtung, aus der ein Signal zum Gerät vordringt, sehr präzise bestimmen zu können.

Diese „Direction Finding“ genannte Funktion kann beispielsweise genutzt werden, um verlegte Gegenstände, die entweder selbst bluetoothfähig sind oder mit einem bluetoothfähigen Gerät gekoppelt sind, ausfindig zu machen. Beliebtes Beispiel hierfür ist der Haustürschlüssel, der in der eigenen Wohnung immer wieder verlegt wird. Nun kann am Schlüsselbund ein Bluetooth-Finder befestigt werden, der ein Bluetooth-Signal aussendet. Über ein anderes Bluetooth-Gerät, beispielsweise über das Smartphone, könnte dann die Position dieses Finders und damit auch des Schlüssels bestimmt werden.

Vor allem im Inneren von Gebäuden dürfte diese Bluetooth-Navigation von besonderem Interesse sein. Andere Navigationsmöglichkeiten – allen voran GPS und WLAN – eignen sich nicht für die Navigation innerhalb von Gebäuden, da sie den gesuchten Ort in diesem Kontext viel zu unpräzise bestimmen. Bluetooth 5.1 könnte hier zu einer äußerst praktischen Lösung werden.

Die „Bluetooth Special Interest Group“, die Bluetooth 5.1 vorstellte, rechnet bis zum Jahr 2022 mit rund 400 Millionen Geräten, die diese neue Bluetooth-Funktion nutzen. Auf der offiziellen Internetseite finden sich weitere Informationen für Entwickler, die ab sofort auf den Standard zurückgreifen und ihn in ihren Geräten nutzen können.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button