Konsumerelektronik, Gadgets & Zubehör

BONECO W400 im Test – Schluss mit schmutziger und trockener Raumluft!

Während Luftreiniger vor ein paar Jahren noch ein echtes Nischenprodukt waren, ist die Nachfrage in den letzten zwei Jahren immens gestiegen. Hierbei trägt vor allem die Corona-Pandemie eine große Verantwortung. So sollten entsprechende Apparate für einen zuverlässigen Luftaustausch sorgen und damit den berühmt berüchtigten Aerosolen den Kampf ansagen. Wir wollen mit dem Boneco W400 heute einmal ein Reinigungssystem für den Heimgebrauch unter die Lupe nehmen.

Wozu ein Luftreiniger?

Auch in nicht Pandemie-Zeiten ist ein Gerät zur Luftreinigung eine wirklich gute Idee. Dabei soll der W400 nicht nur dafür sorgen, dass deine Raumluft ein wenig sauberer wird. Obendrein schafft er das große Erkältungsrisiko aus der Welt, das vor allem in den kalten Monaten in unseren eigenen vier Wänden herrscht. Es ist nämlich entgegen weit verbreiteter Meinungen nicht die kalte Außentemperatur, die für Husten und Schnupfen sorgt. Begünstigt werden Atemwegserkrankungen vielmehr von zu trockenen Schleimhäuten, die wiederum auf ein falsches Raumklima zurückzuführen sind.

Hier hilft auch regelmäßiges Lüften häufig leider nur sehr wenig. Zwar holt man sich wieder eine Portion Sauerstoff in die Wohnung, an der Trockenheit der Luft ändert sich allerdings nur in den seltensten Fällen etwas. Dies lässt sich auf die Zusammensetzung der Außenluft zurückführen. Schließlich beinhaltet auch diese nur sehr wenig Wasserdampf. Um die Verbreitung von Viren und Bakterien einzudämmen ist ein Luftwäscher wie der W400 die perfekte Lösung. Dieser schafft Abhilfe, indem er nicht nur die Raumluft filtert und reinigt, sondern obendrein auch befeuchtet.

Lieferumfang

Zum Lieferumfang muss man nicht viele Worte verlieren. Hier konzentriert sich Boneco aufs Wichtigste und verzichtet auf unnötigen Schnickschnack. Neben dem Luftwäscher selbst befinden sich das passende Netzteil, eine Bedienungsanleitung und der übliche Papierkram im schicken Pappkarton.

Technische Details

Hersteller Boneco
Netzspannung 100 – 240V~ 50 / 60Hz
Leistungsaufnahme 3.0 – 12.7 W
Befeuchtungsleistung bis 400 g/h
Geeignet für Raumgrößen bis 60 m²
Max. Fassungsvermögen 12 Liter
Maße 400 mm x 280 mm x 433 mm
Leergewicht 6,45 kg
Betriebslautstärke Stufe 1: 25 dB, Stufe 2: 55 dB
Preis € 367,35*

Design und Verarbeitung

Vor ein paar Jahren waren Systeme zur Luftreinigung lediglich in Büroräumen und anderen nicht wirklich wohnlichen Gefilden anzutreffen. Dementsprechend sah das Design der Geräte auch eher sperrig und sehr industriell aus. Wer sich einen Luftreiniger in die eigenen vier Wände stellt, möchte aber gerade das nicht haben. Boneco hat dies bei seinem W400 Dank eines sehr schlichten Designs beherzigt.

Der Luftwäscher fällt nicht negativ auf und lässt sich problemlos in jedem Raum platzieren, ohne zu wuchtig zu wirken. Hierbei kommt auch die moderne und edle weiße Farbgebung zum Tragen. Abseits des Designs kann auch die Verarbeitungsqualität punkten. Dies spürt man bereits dann, wenn es an den Aufbau des Reinigungsgerätes geht. Dieser geht nicht nur spielend leicht von der Hand, sondern macht deutlich, dass jedes einzelne Teil hochwertig gefertigt wurde.

1 2 3 4Nächste Seite

BONECO W400 im Preisvergleich



€ 367,35
Zu Amazon

€ 399,99
Zu eBay

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

1,707 Beiträge 946 Likes

Während Luftreiniger vor ein paar Jahren noch ein echtes Nischenprodukt waren, ist die Nachfrage in den letzten zwei Jahren immens gestiegen. Hierbei trägt vor allem die Corona-Pandemie eine große Verantwortung. So sollten entsprechende Apparate für einen zuverlässigen Luftaustausch sorgen und damit den berühmt berüchtigten Aerosolen den Kampf ansagen. Wir wollen mit dem Boneco W400 heute … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"