News

Bootcamp vom Mac Pro 2013 unterstützt kein Windows 7 mehr

Der neueste Mac Pro von Apple ist das erste Modell, dass kein Windows 7 mehr unterstützt. Benötigt wird also mindestens Windows 8.

Ein Support-Dokument von Apple legt dar, dass der aktuelle Mac Pro nicht mehr mit Windows 7 kompatibel ist, sofern man auf Boot Camp setzt. Natürlich ist die Installation über Parallels weiterhin möglich.

Da der Boot-Camp-Assistent auf Apples aktuellstem OS X Gerät als Mindestvoraussetzung nun Windows 8 aufführt, können wir damit rechnen, dass das bei den kommenden Geräten auch der Fall sein wird.

Ich persönlich halte von Windows 8 nichts und greife sowieso auf Parallels zurück, doch was haltet ihr von der Eingrenzung der Betriebssysteme in Boot Camp?

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button