Pressemitteilung

Call of Duty: Mobile enthüllt!

Activision hat heute in Zusammenarbeit mit Tencent bekanntgegeben, dass Call of Duty®: Mobile in bis jetzt noch unangekündigten Regionen erscheint, inklusive Nord- und Südamerika, Europa und weiteren. Call of Duty: Mobile ist ein neuer Free-to-play-Titel, der Maps, Modi, Waffen und Charaktere aus dem gesamten Call of Duty-Franchise zusammenbringt, einschließlich der Reihen Black Ops und Modern Warfare. Das Spiel, das von Tencents preisgekröntem Timi Studio exklusiv für Android und iOS entwickelt wurde, bietet mehrere Spielmodi, in denen Spieler in actionreichen Wettkämpfen gegeneinander antreten, wenn sie ihre Fähigkeiten gegen andere Spieler von überall auf der Welt testen.

Ab heute können die Fans sich anmelden und vorab für Call of Duty: Mobile registrieren, auf Android unter www.callofduty.com/mobile, iOS folgt. Indem sich die Spieler anmelden, erhalten sie die neuesten Updates zum Spiel und Zugriff auf die offene Beta, in diesem Sommer in ausgewählten Regionen.

„Wir bieten das ultimative Ego-Action-Erlebnis in einem neuen mobilen Spiel mit faszinierender Grafik und authentischem Call of Duty-Gameplay“, erklärt Chris Plummer, VP Mobile bei Activision. „Gemeinsam mit dem unglaublichen Team von Tencent haben wir eine Sammlung der beliebtesten Maps, kompetitiver Modi, bekannter Charaktere und einzigartigen Waffen aus dem gesamten Franchise zum ersten Mal für mobile Plattformen in einem epischen Spielerlebnis zusammengefasst.“

Call of Duty steht für packende Kämpfe und irres Gameplay, und unser Team ist mehr als stolz, das Spiel zusammen mit Activision mobil zum Leben zu erwecken“, ergänzt Steven Ma, SVP Tencent Holdings Limited. „Wir freuen uns, mit unserem Fachwissen darin, Spiele maßgeschneidert für mobile Spieler zu erschaffen, ein mit Features vollgestopftes Call of Duty-Erlebnis zu erschaffen, an dem jeder Spielertyp Spaß haben wird.“

In Call of Duty: Mobile erleben die Spieler den flüssigen Kampf aus der Egoperspektive, für den Call of Duty bekannt ist. Die direkten Konfrontationen finden in den bei Fans besonders beliebten Modi statt, etwa Team-Deathmatch, Suchen & Zerstören und Frei für alle, auf legendären Maps wie Nuketown, Crash oder Hijacked. Dabei werden die Spieler klassische Charaktere, Waffen, Punkteserien und mehr zum Anpassen ihrer Ausstattung verdienen und freischalten, wie sie es von Call of Duty gewohnt sind – schließlich treten hier die Besten der Welt gegeneinander an.

Call of Duty: Mobile, veröffentlicht von Activision und entwickelt von Tenecent, nutzt die mobile Gaming-Plattform Unity. Neben klassischem Multiplayer bietet das Spiel weitere Spielmodi, die in Kürze bekanntgegeben werden.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close