News

Capcom mit Devil May Cry 5 und Resident Evil 2 Remake auf der gamescom

Auch Capcom hat kürzlich sein gamescom 2018 Lineup vorgestellt. Der japanische Publisher wird auf der Kölner Messe vor allen durch seine Spiele im Horror-Genre für Eindruck sorgen.

Während der Messe kann Devil May Cry 5 erstmalig angezockt werden. Das Spiel wurde erst vor wenigen Wochen während der E3 2018 in Los Angeles angekündigt.

Außerdem wird Capcom ein Remake des Klassiker Resident Evil 2 auf der gamescom vorstellen, das ebenfalls ausprobiert werden. Leider darf das Spiel aus Jugendschutzgründen erst ab 18 Jahren ausprobiert werden. Erscheinen wird das Spiel für PC, PlayStation 4 und Xbox One in Deutschland erst am 25. Januar 2019. Fans sollten sich die Möglichkeit einen ersten Eindruck zu erlangen auf der Messe also besser nicht entgehen lassen.

Messebesucher die einen der Capcom-Titel anspielen wollen, haben die Möglichkeit dafür am Microsoft-Stand in Halle 8. Neben den Spielen möchte Capcom auch mit einem Besuch von Game Director Hideaki Itsuno (Devil May Cry 5) Zocker an seinen Stand locken. Itsuno wird während der Messe Autogramm geben und für Fragen der Fans bereitstehen. Da Capcom keinen eigenen Stand besitzt findet auch das Treffen am Microsoft Xbox Stand statt.

Tags

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close