News

CES 2019 – Lenovo zeigt drei neue Legion Gaming-Notebooks

Auch Lenovo hat auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) eine Reihe neuer Gaming-Laptops vorgestellt, bei den besonders das ungewöhnlich positionierte Scharnier auffällt, der nicht wie üblich an der hinteren Kante, sondern etwas noch vorne zum Nutzer versetzt verbaut wurde. Lenovo konnte trotz des sehr dünnen Displayrahmens ein Kühlsystem für die starken Gaming-Komponenten integrieren. Außerdem befinden sich die meisten Anschlüsse ebenfalls auf der Rückseite, statt wie üblich an beiden Seiten. Das Design der Laptops ist im Vergleich zu Gaming-Geräten der Konkurrenz eher schlicht.

Das Einsteigermodell Legion Y540 wird ausschließlich als 15-Zoll-Variante angeboten, beim Y740 gibt es auch eine Version mit 17,3-Zoll Display. Die verfügbaren Komponenten sind bei den drei neuen Laptops nahezu identisch. Bei den Prozessoren kann zwischen dem Intel Core i7-8750H (6 Kerne, 2,20 GHz Takt, 4,10 GHz Turbo) und dem Core i5-8300H (4 Kerne, 2,30 GHz Takt, 4,00 GHz Turbo) gewählt werden. Beim Arbeitsspeicher sind maximal 32 GByte möglich. Bei den SSDs können Käufer zwischen 128, 256 oder 512 GByte wählen, zusätzlich ist eine HDD mit 1 oder 2 TB verbaut. Bei den teureren Y740-Laptops wird die SSD per NVMe angebunden.

Die dedizierten Grafikkarten kommen von Nvidia. Alle Modelle können mit einer Geforce RTX 2060 oder RTX 2070 Max-Q ausgerüstet werden. Beim 17-Zoll Modell kann auch eine RTX 2080 Max-Q bestellt werden. Die Displays bietet bei allen Versionen Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel). Beim günstigen Y540 sind standardmäßig 60 Hz vorhanden, gegen Aufpreis sind auch 144 Hz möglich. Die Y740-Modelle verfügen immer über 144 Hz und Nvidia G-Sync.

Weitere Unterschiede zwischen den beiden Baureihen gibt es bei der RGB-Beleuchtung. Beim Y540 kann nur die Tastatur einfarbig beleuchtet werden, bei den Y740-Modellen gibt es eine steuerbare Beleuchtung der Lüfter, der Tastatur und an weiteren Punkten.

Das Lenovo Y540 ist ab Mai 2019 in den USA erhältlich. Die Basisversion mit dem Intel Core i5 8300H, 8 GByte Arbeitsspeicher und der Nvidia Geforce RTX 2060 wird für 930 Dollar angeboten. Das Releasedatum und die Preise für Deutschland sind noch nicht bekannt.

Das 15,6-Zoll Lenovo Y740 wird ab Anfang Februar auch in Deutschland angeboten. Zum Basispreis von 1.700 Euro erhalten Kunden einen Intel i5 8300H, 8 GByte Arbeitsspeicher und die Nvidia Geforce RTX 2060. Die Version mit 17,3-Zoll und den gleichen Komponenten erscheint in Deutschland für 2000 Euro ebenfalls Anfang Februar.

Die beliebtesten Notebooks

Neues Apple MacBook Air mit Apple M1 Chip (13", 8 GB RAM, 256 GB SSD) - Space Grau (Neustes Modell)
Preis: € 1.099,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lenovo (15,6 Zoll HD+) Notebook (AMD [Ryzen-Core] 3020e 2x2.6 GHz, 8GB DDR4, 512 GB SSD, Radeon RX, HDMI, Webcam, Bluetooth, USB 3.0, WLAN, Windows 10 Prof. 64 Bit, MS Office 2010 Starter) #6584
Preis: € 577,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Neues Apple MacBook Air mit Apple M1 Chip (13", 8 GB RAM, 256 GB SSD) - Silber (Neustes Modell)
Preis: € 1.099,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"